Neueste Artikel

lima reisetipps peru

Ein Tag in Lima – 7 Reisetipps

Lima ist nicht gerade eine der Städte, in die man sich auf Anhieb verliebt. Sehr viele Reisende möchten die Hauptstadt Perus am liebsten ganz meiden. Doch in den letzten Jahren hat sich die Wüstenstadt sehr gewandelt. Besonders als kulinarische Metropole hat sich Lima weltweit einen Ruf gemacht und ein Aufenthalt von 2 bis 3 Tagen ist aus meiner Sicht lohnenswert. Diese 7 Reisetipps machen dir hoffentlich Lust auf Entdeckungstour in Lima zu gehen. Weiterlesen

comeback mit backpack gitti mueller

Comeback mit Backpack – eine Zeitreise durch Südamerika [Rezension]

Ist man zum Reisen eigentlich jemals zu alt? Vorausgesetzt die Gesundheit spielt mit, was spricht eigentlich dagegen auch mit 50+ noch einmal den Rucksack aufzusetzen und hinaus zu ziehen, um die Welt zu erkunden? Die Ethnologin und Fernsehjournalistin Gitti Müller berichtet über ihr Comeback mit Backpack. Sie erzählt von ihren analogen und digitalen Reisen durch Lateinamerika und verrät, was sich zwischen 1980 und heute in den Ländern, aber auch in der Art zu Reisen verändert hat.  Weiterlesen

essen reisetipps

Ruhrgebiet: Tipps für dein Wochenende in Essen

Am vergangenen Wochenende war ich nach langem mal wieder im Ruhrgebiet unterwegs. Von Essen aus erkundete ich mein Heimatrevier und war total neugierig, was sich dort so alles verändert hat. Wenn du beim Gedanken an den Ruhrpott immer noch an verstaubte Industrieanlagen, Stau auf der A 40 und vielleicht noch an Currywurst und Pils denkst, dann ist dir bisher einiges entgangen. Denn der Pott ist grüner, vielfältiger und kulturell interessanter denn je zuvor. Überlege dir doch mal, ob du Lust auf eine Entdeckungstour in der Metropolregion hast. Ich verrate dir hier schon mal ein paar Tipps für dein Wochenende in Essen.

Weiterlesen

Noch nicht da und schon am Ende Reisehandbuch Hauser

Noch nicht da und schon am Ende – Reisehandbuch für Neurotiker [Rezension]

Unter welchen Bedingungen reisen Urlauber eigentlich, die Flugangst, Klaustrophobie oder Lebensmittelallergien im Gepäck haben? Die Reisejournalistin Françoise Hauser beschreibt in 14 Kapiteln Ängste verschiedener Art und wie und wo man ihnen weltweit begegnen kann. Unterhaltsame Anekdoten sowie einige praktische Tipps zur ersten Bekämpfung der Symptome führen die Leserschaft von „Noch nicht da und schon am Ende“ an zum Teil sehr ernsthafte Probleme heran.

Weiterlesen

Kolumbien Reisetipp Nuqui

Nuquí – Kolumbiens Paradies

Darauf habe ich acht Jahre gewartet: Nuquí. Fünf Buchstaben, die mir immer wieder im Kopf herum spukten. Es hieß, Nuquí sei paradiesisch schön – einfach traumhaft und einmalig. Besonders zur Zeit der Wal-Saison. Aber auch sonst: Ein Besuch in Kolumbiens Paradies lohne sich immer. Wenn ich in Kolumbien bin, solle ich diesmal unbedingt hin! Es ist der Morgen, an dem ich endlich dorthin fliegen sollte. Ich sitze am Gate. Warte gespannt darauf, dass wir endlich in die kleine Propellermaschine steigen können. Doch dann macht eine Frauenstimme aus dem Lautsprecher alles zunichte: „Estimados pasajeros, su vuelo esta cancelado.“ Mir steigen Tränen in die Augen und ich muss erst einmal tief durchatmen.

Weiterlesen

Sardinien – meine Highlights und Reisetipps

Ach, Sardinien! Die Insel südlich von Korsika und westlich des italienischen Festlandes hat so unglaublich viel zu bieten und traumhaft schön. Als Ausgangspunkt wählte ich Alghero und erkundete mit einem Mietwagen den Westen von Sardinien. Zu meinen Erinnerungen an Sardinien zählen wunderschöne weiße Strände, bunte Berghänge, Lagunen, Nuraghen und Graffiti, die den Weltuntergang prophezeien. Und weiter: Jede Menge Dolci und ein höllischer Muskelkater beim Besuch Neptuns!

Weiterlesen

Markthalle Palma de Mallorca

Zwei Markthallen in Palma de Mallorca

Von Markthallen werde ich magisch angezogen. Sobald ich in einer Stadt bin und weiß, dass es dort eine Markthalle gibt, werden andere Sehenswürdigkeiten auch einmal links liegen gelassen. Das Gefühl, das man auf in einer Markthalle oder auch auf einem schönen Wochenmarkt verspürt, sagt für mich einfach so viel über die Stadt aus, in der ich gerade verweile. Während meiner Mallorca Rundreise, ließ ich mir eine Visite in zwei Markthallen nicht entgehen. Angeschaut habe ich mir den  kleineren Mercat de Santa Catalina und den bekannten Mercat de l’Olivar. Weiterlesen

DIY Deko Fernweh

DIY – Deko gegen Fernweh

Die kommenden Ostertage sind doch mal wieder eine gute Gelegenheit für Freizeitaktivitäten, Abenteuer, Entspannung, Urlaub und Zeit mit Familie und Freunden. Einige werden die Tage vielleicht auch nutzen, um ein paar  DIY-Projekte in Angriff zu nehmen oder Deko gegen Fernweh in die eigenen vier Wände zu holen. Wenn euch das Fernweh und die Reiselust genauso plagt wie mich, dann sind diese Inspirationen vielleicht etwas für euch. Mit ein bisschen mehr Urlaubsflair in eurem Zuhause vergeht die Zeit bis zur nächsten Reise doch wie im Flug, oder?

Weiterlesen

hoteltipp valldemossa

So Sweet! Hoteltipp Ca’s Papà – Valldemossa (Mallorca)

Valldemossa, das kleine Bergdorf am Rande des Tramuntana-Gebirges auf der Insel Mallorca hat es mir echt angetan. Grund dafür ist nicht nur die Lage des wunderschönen Dorfes und das Gefühl, dass Chopin gleich um die Ecke Klavier spielt, sondern vor allem auch eine für mich ganz besondere Unterkunft. In meinen Hoteltipp Valldemossa muss man sich einfach Verlieben. Gemütliche Sofas vor einem Kamin, mintfarbene Fensterläden, Antiquitäten gemixt mit Designer-Lieblingen, Ensaimada zum Frühstück, und … Ach, am besten lest ihr weiter, um zu erfahren, was mir im Sweet Hotel Ca’s Papà so gut gefallen hat.  Weiterlesen

HM Balanguera – Hoteltipp Palma de Mallorca (Spanien)

Mittlerweile dürfte bekannt sein, dass ich Unterkünfte liebe, die geschmackvoll eingerichtet sind, lokale Produkte in den Fokus stellen und noch dazu einen herzlichen Service bieten.  Für meinen Aufenthalt in Palma de Mallorca sollte es bei meinen Ansprüchen keine Ausnahme geben. Entschieden habe ich mich für das HM Balanguera im Stadtteil El Fortí. Wenn ihr noch auf der Suche nach einer Unterkunft für eure Städtereise seid, dann habe ich diesen Hoteltipp Palma de MallorcaWeiterlesen

palma mallorca fotoessay

Palma de Mallorca – Fotoessay

Ein Sonntag in Palma de Mallorca. Je nachdem wie man es sieht, kann das ein Vorteil aber auch ein Nachteil sein. Meine Reiseführer und diverse Blogger_innen raten davon ab, Palma de Mallorca, die Hauptstadt der gleichnamigen Insel an einem Sonntag zu besuchen. Es sei nichts los, die Geschäfte seien zu und auch der typische Schaufensterbummel sei nicht möglich, denn die Rollläden seien herunter gelassen. Nun bin ich aber gerade an einem Sonntag im Winter auf Streifzug durch die Hauptstadt der Baleareninsel. Hilft ja nüscht! Also wird geknipst. Was bleibt: Viel Zeit für Beobachtungen und Entdeckungen festgehalten in 33 Fotos.

Weiterlesen

Port de Soller

Mallorca: Entlang der wilden Westküste – Road Trip

Nach zwei Tagen in der Inselhauptstadt Palma de Mallorca, geht es mit dem Mietwagen auf Erkundungstour an die Westküste von Mallorca. Meine Route führt zunächst an Mallorcas Westküste, die bekannt ist für kühle Winde, eine raue See, Steilklippen, herrliche Wanderwege und ja, auch für seinen Jetset. Diese Orte zählen zu meinen Highlights an der Westküste Mallorcas und schaffen es vielleicht auch auf eure Reiseroute. Weiterlesen

fotobuch test

Fotobuch im Test: Saal-Digital [Werbung]

Es war einer dieser Wintertage hier oben im hohen Norden: verregnet, grau und dunkel, als ich auf die Fotobuch-Test-Aktion von Saal Digital auf Instagram stieß. An solchen Tagen liebe ich es einfach auf der Suche nach Vitamin #Travel durch meinen Instagram-Account zu scrollen (folgst du delightful SPOTS auf Instagram eigentlich schon?) und mein Fernweh-Depot mit Sonne, Sand und Meer aufzutanken. Saal Digital bietet diverse Fotoprodukte an und suchte im Speziellen Fotobuch-TesterInnen. Meinen Erfahrungsbericht zum Fotobuch stelle ich dir hier vor.

Weiterlesen

london street art

London (East End): Street Art in der Brick Lane 

Lügen würde ich, wenn ich euch hier weiß machen wollte, dass dies hier der ultimative London Street Art Guide ist. Nein, nein, das ist nicht meine Intention, denn dafür habe ich einfach viel zu wenig von den zahlreichen Kunstwerken im East End gesehen. Dennoch zeige ich euch ein paar Bilder von meinem Spaziergang auf der Brick Lane und durch einige Seitenstraßen. Warum? Na, damit ihr ein bisschen neugierig werdet und euch hoffentlich selbst aufmacht, um London’s Street Art Szene zu entdecken. Es lohnt sich in jedem Fall Big Ben, Buckingham Palace, Notting Hill und sogar Harrod’s mal links liegen zu lassen und diesen Programmpunkt in euren City Trip zu inkludieren.

Weiterlesen

mallorca im winter

Mallorca zur Mandelblüte – einfach traumhaft!

So schön ist Mallorca im Winter! Unfassbar, denn damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet. Vor meinem kleinen Winterurlaub auf der Insel Mallorca hatte ich recht viele Vorurteile von der Insel und ihren Besuchern. Ballermann und eine eher monotone Insel – so habe ich mir einen Urlaub auf der Balearen-Insel vorgestellt. Doch für mich gab es dennoch zwei sehr gute Gründe Mallorca im Winter einmal zu besuchen. Unbedingt wollte ich mir die Kathedrale von Palma anschauen und die Mandelblüte erleben. Umso überraschter bin ich, dass ich nun als Mallorca-Liebhaberin zurück gekehrt bin.

Weiterlesen

London: Stadtrundfahrt mit dem Afternoon Tea Bus

Meine London Highlights habe ich euch ja bereits vorgestellt. Zu meinen Höhepunkten zählt definitiv auch die Fahrt mit dem London Afternoon Tea Bus. Wie bin ich auf diesen aufmerksam geworden? Gerade als ich aus dem Luxuskaufhaus Harrod’s kam, fuhr der Routemaster mit der Lichterkette an mir vorbei. Dann ging es ganz flott: Foto geknipst, Webseite besucht, Sitzplatz gebucht und am folgenden Nachmittag stehe ich hibbelig am Busbahnhof Victoria Coach Station. Ich warte gespannt darauf, endlich einsteigen zu dürfen und beim London Afternoon Tea die Stadt zu erkunden.

Weiterlesen

London Calling – meine Highlights und Reisetipps

Noch immer bin ich von meiner Reise nach London ganz geflasht. Zwar kenne ich schon zahlreiche Großstädte wie etwa Berlin, Lima, Bogotá, Medellin oder Buenos Aires. Doch nach London habe ich es irgendwie nie geschafft oder die Wahl fiel auf eine andere Stadt, meist Paris. Meine Zeit in London war zwar viel zu kurz, dennoch habe ich einen ersten tollen Eindruck von der Metropole an der Themse erhalten. Die Highglights meines ersten London Besuchs stelle ich hier vor. 

Weiterlesen

Frankfurt Airport

Meine Reisepläne 2017

Noch immer versuche ich mit 2016 abzuschließen und ich habe das Gefühl es dauert noch etwas, bis ich mich so richtig auf meine Reisepläne 2017 einlassen kann. Zwar machte ich auch im vergangenen Jahr Reisepläne, doch es kam ganz anders als geplant und das ist auch gut so. Eine gewisse Flexibilität und Überraschungen machen so ein Jahr ja erst richtig spannend. So werde ich mich auch in diesem Jahr weitestgehend spontan leiten lassen. Dennoch habe ich einige Reisepläne notiert, an denen ich mich orientiere und die stelle ich euch und Jessica von Yummy Travel doch  gerne einmal vor, denn sie hat zu dieser tollen Blogparade aufgerufen.

Weiterlesen

Strand Kolumbien

Fotoparade – meine Highlights II

Bei mir kann es grundsätzlich immer etwas dauern, bis ich mich mit dem neuen Jahr so richtig angefreundet habe. Bereits in der Mitte des letzten Jahres nahm ich an Michaels Fotoparade teil und verriet euch meine Highlights aus dem ersten Halbjahr 2016. Nun sind weitere sechs Monate vergangen und ich verrate euch in diesem Beitrag meine fotografischen Höhepunkte aus dem zweiten Halbjahr 2016Weiterlesen

Berlin Guide – Tipps für ein Wochenende

Immer wieder zieht mich Berlin an und seitdem ich in Hamburg lebe, noch ein kleines bisschen mehr. So kommt es auch, dass ich mindestens zweimal im Jahr entweder für ein verlängertes Wochenende oder eine Woche Berlin besuche. Entweder zieht es mich beruflich zur ITB oder aus plaisir, um zahlreiche Cafés, Restaurants oder Musikclubs und Festivals zu besuchen. Zum einen ist da die kurze Anfahrt aus Hamburg und zum anderen, muss ich manchmal aus dem „ach so schönen“ Hamburg raus. In Berlin fühle ich mich manchmal eben etwas wohler.  Dort ist es nicht ganz so „geleckt“ und ein bisschen rauer als in anderen Städten. Und doch empfängt mich Berlin immer wieder mit herzlichen Armen und mir ist noch nie ein grimmiger Busfahrer über den Weg gelaufen. In diesem Berlin Guide stelle ich euch ein paar meiner Tipps für Berlin vor.

Weiterlesen

„Käffchen“? Besuch auf einer Kaffee-Finca in Salento

Nun sind wir schon mal in einer der beliebtesten Kaffee-Regionen Kolumbiens, also lassen wir uns einen Besuch auf einer Kaffee-Finca in Salento nicht entgehen. Unser privater Fahrer holt uns an unserer Unterkunft Reserva El Cairo ab und fährt uns auf die andere Seite des Berges, zu einer der bekanntesten Kaffeefarmen der Region: El Ocaso. Weiterlesen

dezember wunschliste

Ho Ho Ho – Dezember Wunschliste

Eigentlich dürfte ich mir nach diesem spannenden Monat in Kolumbien ja gar nichts mehr wünschen, denn ich habe es mir von Bogotá bis Nuquí rundum gut gehen lassen. Aber irgendwie ist es ja fast schon Tradition eine Wunschliste zu erstellen und außerdem steht ja Weihnachten vor der Tür. Darum teile ich mit euch meine Dezember Wunschliste und ihr findet hier vielleicht auch eine Inspiration für eure Liebsten. Weiterlesen

Salento (Kolumbien) Hoteltipp – Finca Reserva El Cairo

Der nächste Stopp auf meiner Kolumbien Rundreise ist das bunte Bergdorf Salento, das bekannt ist für seinen Kaffeeanbau, leckere Forellen und das nahe liegende Valle de Cocora. Im Tal wachsen die höchsten Palmenarten der Welt. Bevor ich euch Ausflugsmöglichkeiten in Salento und Umgebung vorstelle, zeige ich euch erst einmal wo ich übernachtete und stelle euch meinen Hoteltipp Salento Kolumbien vor. Weiterlesen

Unterkunft in Villa de Leyva

Zu Gast bei Künstlern in Villa de Leyva (Kolumbien) – Hostal Casa del Arte

Villa de Leyva ist ein kleines und beschauliches Städtchen, indem es ein bisschen so scheint, als sei die Zeit stehen geblieben. Und gerade das macht es für mich auch so liebenswert. Nach den Tagen in der Großstadt Bogotá und allgemein sehr stressigen Wochen zu Hause in Hamburg, habe ich mir auf meiner Rundreise durch Kolumbien, bewusst ein paar gemütliche Unterkünfte ausgesucht, die etwas abseits vom Schuss liegen. Heute stelle ich euch meine Unterkunft in Villa de Leyva vor, die von Künstlern geschaffen wurde. Weiterlesen

Kolumbien auf dem Tisch – Süße Verführung

Neben dem Öffnen eures 6. Türchens, habt ihr sicherlich auch euren Stiefel geleert, denn heute ist ja Nikolaustag. Für mich gilt das natürlich auch, allerdings ist es auch mein sechster Tag zurück in Deutschland. Und ich muss gestehen, dass ich die weihnachtliche Stimmung zwar schön finde, mir Kolumbien aber jetzt schon sehr fehlt. Darum habe ich mein eigenes Kolumbien Dessert kreiert, mit dem ich mir den Geschmack Kolumbiens auf meinen Teller zaubere.  Weiterlesen

villa de leyva kolumbien fotoessay

Villa de Leyva (Kolumbien) – Fotoessay

Nachdem ich euch einen Tag in Bogotá und zwei Ausflugsziele in Kolumbien, nämlich Zipaquirá und Ráquira vorgestellt habe, stelle ich euch das hübsche koloniale Dorf Villa de Leyva vor. Als wir in die Altstadt fahren, rappelt es gewaltig unter den Autoreifen. Wir steigen aus und gehen zu Fuß weiter. Die Straßen und Gassen des Ortes sind gepflastert und deshalb ist das Gehen etwas mühsam. Gleichzeitig verlangsamen wir deshalb unser Tempo und gewöhnen uns an den Rhythmus in dieser wunderschönen Stadt. Doch am besten lasse ich nun Bilder sprechen, denn der gemütliche und friedliche Charakter dieses charmanten Ortes kann ich nur sehr schwer mit Worten beschreiben. 

Weiterlesen

Raquira Kolumbien

Zwischen Salz und Ton – Fahrt von Bogota nach Villa de Leyva

Meine Kolumbien Rundreise setze ich fort und verlasse die Hauptstadt. Auf dem Weg von Bogotá nach Villa de Leyva liegen sehr schöne Ausflugsziele in Kolumbien. Dazu zählen beispielsweise die Salzkathedrale von Zipaquira, die Töpferhauptstadt Ráquira und die Lagune Guatavita. Zwar kann man das wunderschöne Kolonialdorf Villa de Leyva auch bequem mit dem Bus in etwa 3,5 Stunden erreichen. Doch wenn ich schon einmal in der Nähe bin, möchte ich auch ein paar weitere Eindrücke mitnehmen.  

Weiterlesen

unterkunft tipp bogota

Eine Schatztruhe in Bogotá (Kolumbien) – Serie 1948 Bed and Breakfast

Meine Suche nach einer Unterkunft in Bogotá war lang und mit zahlreichen Stunden in Suchmaschinen verbunden. Meine Ansprüche waren hoch und ich hatte mehrere Ausschlusskriterien. Camilo führt mich durch sein Haus im angesagten Stadtteil Teusaquillo. Schnell merke ich, dass es sich um keine gewöhnliche Hausführung handelt und sich die Suche mehr als gelohnt hat. Schließlich gibt es an jeder Ecke etwas zu entdecken und ich spüre, dass sein Bed and Breakfast im Herzen von Bogotá eine besondere Unterkunft ist. Weiterlesen

reiseblog bogota

Ein Tag in Bogotá – Spaziergang zwischen Radfahrern und Graffitis

An Sonntagen und an Feiertagen ist die Welt in Bogota D.C. ein kleines bisschen anders als an den übrigen Wochentagen. Denn dann hat die millionenschwere Metropole an den Füßen der Andenberge Monserrate und Guadalupe endlich mal Zeit etwas durchzuschnaufen. In einer der am schnellsten wachsenden Metropolen weltweit, werden von sieben Uhr bis 14 Uhr etwa 200 km Straße für Fußgänger, Jogger, Radfahrer und Inliner gesperrt. Meine Erkundungstour durch Bogotá fällt glücklicherweise auf einen Sonntag, so dass ich mich nach acht Jahren Abstinenz ganz ohne Verkehrschaos an Altbekanntem erfreuen und viel Neues entdecken kann. 

Weiterlesen

Kolumbien Reisetagebuch

Kolumbien Reisetagebuch

Ein erlebnisreicher Monat liegt hinter mir. Wenn ich einen Blick in mein Kolumbien Reisetagebuch werfe, staune ich nur, was ich alles erlebte. Zwar hängt mir der Jetlag noch etwas in den Knochen und das Tippen auf der Tastatur meines Laptops fühlt sich nach so langer Abstinenz wie ungeübtes Schlittschuh fahren an, doch ich bin so glücklich diese Reise unternommen zu haben. Pünktlich zum Dezember bin ich wieder in meiner vertrauten Umgebung und habe allerhand Eindrücke mitgebracht, die ich euch in den kommenden 24 Tagen vorstellen werde. Somit könnt ihr euch also auf noch einen Adventskalender freuen, der euch mit allerhand Kolumbien Informationen versorgt. Und natürlich könnt ihr auch etwas gewinnen! Vorbei schauen lohnt sich also, denn ich verrate euch meine Eindrücke, „the good and the bad“, Reisetipps und Infos für eure Kolumbien Reise. Weiterlesen

kolumbien packliste

Meine Kolumbien Packliste

Ich packe meinen Koffer und nehme mit… Okay, es handelt sich genau genommen um Rucksäcke. Doch auch hier will die Reisevorbereitung genau überlegt sein, um nicht unnötig viel Ballast mit mir zu schleppen. Ich erinnere mich noch genau an meine erste Australien Reise. Das Gepäckstück durfte damals 30 kg wiegen und die wurden auch eingepackt. Schließlich reiste ich ans Ende der Welt. Nie wieder tue ich mir so etwas an. Und in den vergangenen 12 Reisejahren verringert sich mein Gepäck von mal zu mal mehr. In dieser Kolumbien Packliste verrate ich euch was ich auf meine 4-wöchige Reise durch Kolumbien mitnehme.

Weiterlesen

Hundert Tage Amazonien

Hundert Tage Amazonien [Rezension]

Wow, was für ein Abenteuer! Das dachte ich mir, als ich den Buchtitel dieses Bildbandes las: Hundert Tage Amazonien. Seit meinen Reisen durch den Regenwald Ecuadors und Perus bin ich bereits ein absoluter Regenwald-Fan. Es gibt noch so viel in diesem einmaligen Ökosystem zu entdecken. Kein Wunder also, dass ich Feuer und Flamme war, als ich las, dass National Geographic einen Bildband zum größten Regenwald-Gebiet der Welt herausbringt. Doch der Fotograf war mir bis dato unbekannt. Während meiner Recherche fand ich heraus, dass York Hovest vorwiegend in der Mode- und Beauty-Welt zu Hause ist. Für mich zunächst ein Widerspruch. Wie kann das denn funktionieren und welche Intention steckt hinter diesem Projekt? Dementsprechend kritisch blätterte ich nun durch den neu erschienen Bildband. Wie er mir gefällt, erfahrt ihr hier. Weiterlesen

Villa Jazmin Hoteltipp Peru

Ica (Peru) Hoteltipp – Villa Jazmin

In diesem Beitrag stelle ich euch das Hotel Villa Jazmin vor. Es liegt in der Wüstenstadt Ica und nur etwa 5 Kilometer vom Plaza de Armas, dem Hauptplatz der Stadt, entfernt. Am Ende eines abgesicherten Wohngebietes liegt das Hotel ruhig und weit entfernt von der hektischen Wüstenstadt Ica und der viel befahrenen Panamericana. Zwei Pools und die Sicht auf die umliegenden Dünen sind nur zwei der Pluspunkte für dieses Öko-Hotel. Meines Erachtens ist dieses Hotel eine tolle Alternative zu einer Übernachtung in der Oase Huacachina.

Weiterlesen

Transsibirische Eisenbahn

Reiselust – einmal mit der Transsibirischen Eisenbahn fahren [Werbung]

Weißt du eigentlich wie viele Kilometer zwischen Moskau und dem Pazifischen Ozean liegen? Insgesamt 9.288 Kilometer! Das ist eine ganz schöne Entfernung. Mit dem Flugzeug ist diese schnell überwunden. Doch hast du einmal über eine Fahrt mit der Transsibirische Eisenbahn nachgedacht? Sie ist die längste Eisenbahnstrecke der Welt und verbindet Europa und Asien miteinander. Es geht von Moskau nach Wladiwostok oder von Moskau nach Peking. Auf der Fahrt durchquerst du acht Klimazonen bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von etwa 60 Kilometer pro Stunde. Ein Lebenstraum? Für Entdecker und Zugliebhaber sicherlich. Doch wie sieht eine solche Fahrt mit der Transsib aus? Der Reiseveranstalter Lernidee Erlebnisreisen stellt die Fahrt mit dem Sonderzug „Zarengold“ von Moskau nach Peking in einem Video vor.

Weiterlesen

hoteltipp lima peru

Lima Hoteltipp – Casa Suyay in Miraflores

Nach einem Langstreckenflug freue ich mich immer auf eine saubere und sichere Unterkunft. Wenn es sich dabei dann noch um ein Hotel handelt, das gemütlich und geschmackvoll eingerichtet ist, dann hat es schon fast gewonnen. Entsprechend hoch waren meine Erwartungen an das Hotel Casa Suyay im Stadtteil Miraflores in Lima – Startpunkt meiner Peru Reise. Wie gut, dass Suyay in Quechua „Hoffnung“ bedeutet. Willkommen also im „Haus der Hoffnung“!

Weiterlesen

Insel La Réunion

Reiselust – einmal auf die Insel La Réunion [Fernweh]

Dabei war ich mir so sicher, dass es in diesem Jahr klappen wird. Endlich würde ich mir meinen Inseltraum verwirklichen und die Insel La Réunion im Indischen Ozean entdecken und die kreolische Kultur kennen lernen. Auf der ITB im Februar habe ich mich mit Informationsmaterial eingedeckt und der Dame am Counter jede Menge Löcher in den Bauch gefragt. Doch auch in diesem Jahr soll mit meinem Traumurlaub im Indischen Ozean nicht so recht klappen. Aber in 2017 2018 trete ich meine Reise auf jeden Fall nach La Réunion an. Ich verrate dir, was mich so an der Insel fasziniert und was ich mir von einem Urlaub auf der Insel erhoffe.

Weiterlesen

taquile island

Atemlos – Wanderung über die Insel Taquile

Die Insel Taquile ist das zweite Ziel meines Tagesausflugs auf dem Titicacasee. Nachdem ich eine schwimmende Insel der Uros besuchte, ging es mit dem Motorboot weiter hinaus auf den Titicacasee. Während der Bootsfahrt sitze ich auf dem Oberdeck und bin beeindruckt vom Wolkenspiel über einem der meist besuchten Orte in Peru. Meine Eindrücke der Insel Taquile halte ich in diesem Beitrag fest.

Weiterlesen

Porta Nigra Skulptur

Trier Reisetipps – ein Tag in der Moselmetropole

Am vergangenen Wochenende besuchte ich die schöne „Moselmetropole“ Trier mal wieder. In Trier studierte ich und die Stadt kenne ich seit Kindertagen. Nachdem ich sieben Jahre in Trier gelebt hatte, wollte ich unbedingt mal woanders hin. Gelandet bin ich in Hamburg. Unterschiedlicher können die beiden Städte kaum sein. Und obwohl ich mir wünschte wegzuziehen, wurde ich in bisschen wehmütig bei meinem Spaziergang durch die geschichtsträchtige Stadt. Viele bekannte Ecken und Erinnerungen kamen dabei natürlich hoch und ein bisschen auch der Wunsch, mal wieder längere Zeit hier zu verbringen. Meine Trier Reisetipps machen hoffentlich neugierig und Lust, die Stadt zu erkunden.

Weiterlesen

oktober wunschliste

Oktober Wunschliste – Amazonien, Baby Alpaka und Kamerarucksack

Auf meiner Oktober Wunschliste haben sich ganz schöne Dinge zusammengetan: Wanderungen durch eine der schönsten Regionen Deutschlands, DIY-Projekte, exotische Bilder und eine farbenfrohe Kameraausrüstung. Obwohl der Sommer in Deutschland ja eher mäßig war und ich absolut kein Freund grauer Winter bin, freue ich mich auf das herabfallende Herbstlaub, Spaziergänge bei denen mir der Wind um die Ohren pfeift und gemütliche Stunden zu Hause.

Weiterlesen

moulin rouge paris

Ein Tag in Paris – 24 Stunden zwischen Eiffelturm und Éclairs

Paris, die Madame an der Seine, ist ein tolles Ziel für einen Citytrip. Keine Frage! Es gibt viel zu sehen, zu erleben und zu entdecken. Ihr werdet nicht die Einzigen sein, die die französische Hauptstadt erkunden wollen und doch lohnt sich auch nur ein ganz kurzer Besuch. Natürlich ist ein längerer Aufenthalt oder ein verlängertes Wochenende immer schöner, um die Stadt intensiv zu erleben. Aber auch für Wiederholungstäterinnen wie mich, reicht manchmal einfach ein Tag, um sich dem Charme der Stadt vollkommen hinzugeben und in eine andere Welt einzutauchen. Meine Tipps für 24 Stunden in Paris!

Weiterlesen

schlossurlaub beauvais

Einmal Schloss und zurück – Urlaub wie im Märchen [Werbung]

Sich einmal wie eine Herzogin oder Königin fühlen, wenn auch nur für eine Nacht und einen echten Märchenurlaub erleben? An diesen Gedanken kann ich mich durchaus gewöhnen. Während Königin Sonja von Norwegen, in ihrem Stadtschloss in Oslo residiert, ist die Quadratmeter-Zahl meiner Hamburger Wohnung sehr überschaubar. Ein großes Fest, wie einen runden Geburtstag, eine mega Party mit Freunden, ein Familienfest oder sogar eine Hochzeit könnte ich nicht ausrichten. Ab 30 kann man es ja ruhig mal krachen lassen und darf etwas dicker auftragen. Warum also nicht einfach mal ein Schloss mieten?

Weiterlesen

Urlaub Premantura Novasol

Kroatien: Urlaub im Ferienhaus [Werbung]

Es ist zwar schon September, aber der Sommer scheint sich auf den Herbstanfang verschoben zu haben. Das Thermometer zeigt knackige 30 Grad Celsius und am Himmel ist keine Wolke zu sehen. Lediglich die Kastanien an den Bäumen und das fallende Herbstlaub verraten, dass es bald wieder ungemütlich und dunkel wird. Bevor der Herbst also komplett einfällt, kann ich mich sehr gut mit dem Gedanken anfreunden, noch einmal die Koffer zu packen, in Richtung Süden zu ziehen und im Meer zu schwimmen. Ein paar entspannte Tage in einem Ferienhaus verbringen, ein gutes Buch lesen, die Seele baumeln zu lassen und ganz viel Zeit zu zweit. Spontan fällt mir da Kroatien ein, genauer gesagt die Region Istrien.  Dort beginnt nämlich gerade die Trüffel-Saison!

Weiterlesen

wunschliste blogger

August Wunschliste – 10 Wünsche zum Geburtstag

Hallo August! Ist es nicht einfach verrückt, wie schnell auch dieses Jahr schon wieder vorbei zieht und schwuppdiwupp acht Monate vergangen sind? Obwohl das Wetter hier in Hamburg eher mäßig ist, zähle ich den August zu meinen absoluten Lieblingsmonaten. Schließlich blühen meine LieblingsblumenSonnenblumen und in den Gärten und auf den Balkonen sprießen Gemüse- und Obstsorten und das goldene Licht im Spätsommer ist besonders schmeichelnd. Außerdem habe ich im August Geburtstag und darf mir etwas wünschen. Was auf meiner August Wunschliste steht, erfahrt ihr hier. Weiterlesen

Sankt Peter Ording

Ausflüge Norddeutschland – Nordsee, Ostsee und ein Festival

Für mich bedeuten Schulferien zwar immer Urlaubssperre. Doch im Juli konnte ich meine Wochenenden intensiv nutzen und unternahm Ausflüge in Norddeutschland. Es ging an die Nordsee und Ostsee und nach Schwerin. Laptop und Handy ließ ich einfach mal links liegen und radelte die Elbe entlang. Auf ein ganz besonderes Ereignis habe ich mich schon das ganze Jahr gefreut – das Appletree Garden Festival in Diepholz.  Weiterlesen

Reisetipp Llogara Pass Albanien

Fotoparade – meine Highlights 2016

Das erste halbe Jahr des Jahres ist wie im Flug an mir vorbei gerauscht. Da kommt Michaels Fotoparade und die Frage nach meinen bisherigen Highlights und Lieblingsbildern gerade richtig. Ich darf auf einige Kurztrips und Erkundungs-Touren in Europa zurückblicken. Ob es in diesem Jahr eine Fernreise für mich geben wird, steht noch in den Sternen. Aber das ist nicht weiter tragisch, denn auf diese erlebnisreichen Momente hier darf ich schon jetzt zurück blicken. Weiterlesen

Ica Wueste Peru

Blogumzug und einige graue Haare

Vielleicht seid ihr irritiert, überrascht oder denkt, ihr habt euch verirrt? Nein, nein –  ihr seid genau richtig! Mein Blog zeigt sich im neuen Gewand. Hoffentlich findet ihr euch zurecht und euch gefällt, was ihr seht? In den letzten vier Wochen habe ich jede Menge Energie in meinen Blogumzug gesteckt. Dramatische, fluchende und zweifelnde Momente haben sich hinter den Kulissen abgespielt und noch dazu sind mir (noch mehr) graue Haare gewachsen. Hier erfahrt ihr, warum ich mir das angetan und mich für diesen neuen Weg entschieden habe. Weiterlesen

Qeparo Albanien

Albanien Urlaub – 7 Reisetipps

Eine spannende Reise durch Albanien liegt hinter mir. Kürzlich habe ich euch noch von meiner Albanien Reiselust vorgeschwärmt und welche Eindrücke ich mir auf einer Rundreise durch Albanien erhoffe. Meine Erwartungen wurden bei Weitem übertroffen. Der magische Süden Albaniens mit seinen traumhaften Stränden und vielfältigen Wanderrouten im Hinterland haben mich ebenso begeistert, wie mein erneuter Besuch in der Hauptstadt Tirana, die Gastfreundschaft der Albaner und die nahezu intakte Natur in den albanischen Alpen im Norden des Landes an der Grenze zu Montenegro und Kosovo. Für euch habe ich einige Albanien Reisetipps und Ideen zusammengestellt.  Weiterlesen

portugal reisetipps

Portugal Urlaub – 7 Reisetipps

Wenn ich an meinen Portugal Urlaub denke, fallen mir die Hauptstadt Lissabon, die melancholische Saudade, Portwein, die viel besuchte Algarve, der versteckte Alentejo und wunderschöne Strände ein. Zu einer idealen Portugal Reise gehören für mich unbedingt ein Bummel durch Lissabon, guter Wein und Fisch, Frühstücken in einer Pasteleria mit Galão und Wanderungen im Hinterland. Portugal hat weit mehr zu bieten als die bekannte Algarve. Auf meiner Rundreise durch Portugal kam ich aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Hier verrate ich euch meine Highlights und Reisetipps.

Weiterlesen

Tirana

Reiselust – einmal nach Albanien

Wenn ihr hier auf dem Blog regelmäßig vorbeischaut, werdet ihr immer mal wieder über meine Reiselust lesen. Seit meinem Road Trip von Kroatien über Montenegro und Albanien bis nach Istanbul, habe ich richtig Lust einmal einen Albanien Urlaub zu mache und dem Land eine längere Reise zu widmen. Albanien hat es auch auf meine Wunsch-Reiseziele geschafft und begegnet mir auf Pinterest und Instagram immer wieder (folgt ihr mir eigentlich schon?). Doch warum eigentlich? Schließlich halten sich Vorurteile hartnäckig und aus touristischer Sicht „schreit“ das Land nicht unbedingt: „Kommt alle her!“. Also, warum schafft es Albanien nicht mehr aus meinem Kopf? Albanien gilt als eines der letzten Geheimnisse Europas und das zeigen euch auch die folgenden Instagramer und ihre Fotos.  Weiterlesen

Blick Helgoland Meer

Lohnt sich ein Ausflug nach Helgoland?

Lohnt sich ein Helgoland Ausflug? Diese Frage habe ich mir häufig gestellt. Lange habe ich gezögert Deutschlands einzige Hochseeinsel inmitten der Nordsee zu besuchen und einen Besuch der Insel Helgoland zu planen.
Schließlich haben mich rote Felsen, nistende Vögel, jede Menge Robben und die bunten Hummerbuden dann doch gelockt. Ein freier Arbeitstag, die Hamburger Landungsbrücken direkt vor der Tür und die Hochsaison hat noch nicht begonnen: Ideale Bedingungen um Helgoland zu erkunden.  Weiterlesen

Pag Kroatien

Kroatien Urlaub – 7 Reisetipps

Kroatien ist bekannt für die wunderschöne Altstadt von Dubrovnik und die Adriaküste mit etwa 1000 vorgelagerten Inseln und glasklarem Wasser. Die Halbinsel Istrien wird für seine Weine, Schnäpse und Delikatessen wie Trüffel geschätzt. Rovinj wird liebevoll „St. Tropez der Adria“ genannt und Nationalparks überraschen mit Wasserfällen, Schluchten und jeder Menge Wanderrouten. Bei meinem ersten Kroatien Urlaub konnte ich noch nicht ahnen, welche Vielfalt das Land für mich bereit hält. Es folgten viele weitere Road Trips. Hier stelle ich dir meine Kroatien Reisetipps vor und vielleicht packt dich ja bald schon die Lust nach Kroatien zu reisen?   Weiterlesen

Vulkan Chile

Am liebsten fotografiere ich…

Landschaften, Architektur, Menschen, Tiere,… Jede Reise bietet eine Vielzahl an Eindrücken. Dabei halten Fotografien einen Teil der Eindrücke fest und sind gleichzeitig Ausdruck persönlicher Beobachtungen. Und das Spannende: Diese Beobachtungen sehen bei jedem Reisenden anders aus. Am liebsten fotografiere ich… Die Antwort auf Gudruns Blogparade (Die Reisebloggerin) fällt mir erstaunlich leicht. Nach Sichtung meiner Festplatte, meines Instagram– und Pinterest-Profils steht für mich fest: Vulkane, Märkte und andine Kamelarten sind meine liebsten Fotomotive.  Weiterlesen

Triglav Nationalpark

Slowenien – Road Trip [Werbung]

Was fällt euch zu Slowenien ein? Ljubljana vielleicht und die Nähe zu Österreich und Kroatien? Nicht schlecht. Doch es gibt noch so viele Sehenswürdigkeiten mehr, die Slowenien zu bieten hat und die ihr entdecken könnt. Eine Slowenien Reise erscheint euch vielleicht auf den ersten Blick unscheinbar und wenig glamourös. Meiner Meinung nach ist das auch ganz gut so. Denn so bleibt Slowenien, den wirklich Interessierten und Neugierigen vorbehalten und ihr könnt das Land in Ruhe entdecken. Nach einem Urlaub in Slowenien werdet ihr euch sicherlich in die Julischen Alpen, die Karstlandschaft, den kleinen Küstenabschnitt (nur 47 km lang) an der Adria und die herzlichen Bewohner verguckt haben. Folgende Stationen solltet ihr auf eurem Slowenien Road Trip unbedingt einplanen!  Weiterlesen

Chile Lauca Nationalpark

Chile – Ausflug in den Lauca Nationalpark

Chile ist ein Land voller Kontraste und bekannt für seine vielfältigen Regionen. Im Norden Chiles liegt der Lauca Nationalpark und die Atacama-Wüste. Eine unwirtliche Region, in der es nur alle paar Jahre einmal regnet. Im Süden Chiles liegt das von Gletschern und Seen gespikte Patagonien – von hier ist es zur Antarktis nicht mehr weit. Zwischen diesen beiden Extremen, liegen 4300 Kilometer Abenteuer, Entdeckungen und spannende Reiseerlebnisse. Ein Wochenend-Ausflug führte mich in den Lauca Nationalpark im äußersten Norden Chiles an der Grenze zu Peru und Bolivien. Ob es eine so gute Idee war vom Pazifik, also von Meereshöhe in die Anden auf 3650 m Höhe zu fahren? Hier ist mein Reisebericht für euch.  Weiterlesen

Kafischnaps Zürich

Hoteltipp Zürich – Kafischnaps

Zugegeben – die Hotelpreise in Zürich spielen in einer eigenen Liga, denn die durchschnittlichen Preise für Übernachtungen liegen für ein Bett im Hostel ohne Frühstück bei etwa 40 Euro und die für ein eigenes Zimmer in einem Mittelklassehotel und Frühstück starten locker mal bei 150 Euro pro Nacht. So ist es also kein Wunder, dass es mir bei meiner Recherche die Schweißperlen auf die Stirn trieb. Wo ich in Zürich nun untergekommen bin, erfahrt ihr hier! Weiterlesen

Blumen Zürich

Urlaub in Zürich

Grüezi mitenand! Gerade komme ich von meinem Urlaub in Zürich zurück. Dies war mein erster Besuch in der wunderschönen Stadt am Züricher See und ich bin so überrascht. Verwöhnt wurde ich mit jeder Menge Sonne, strahlend blauem Himmel und geilen Rühreiern. Meinen nächsten Urlaub habe ich mir für den Spätsommer vorgenommen, wenn man in der Limmat schwimmen kann und laue Sommernächte in einer der coolsten Städte Europas durchtanzen kann. Hier sind meine Urlaubserinnerungen, Reiseeindrücke und ReisetippsWeiterlesen

Pakistan Reiseinspiration

6 Gründe für eine Pakistan Reise [Fernweh]

Pakistan – Hochburg des Terrorismus und Keimzelle von Selbstmord-Attentätern? Da scheint eine Pakistan Reiseinspiration wohl eher deplatziert, oder? Nein! Denn das eben genannte Image passt noch immer nicht zusammen mit meinen Kindheitserinnerungen an das Land zwischen Iran, Afghanistan, China und Indien, zwischen arabischem Meer und Himalaya-Gebirge. Ich erinnere mich an erlebnisreiche Tage auf dem Land, wo ich zwischen Zuckerrohrplantagen spielte und auf Baumstämmen Flüsse überquerte. Ich erinnere mich, an die bittere Kälte am frühen Morgen und die stehende Hitze am Mittag. Woran ich mich noch erinnere und warum es sich lohnt Pakistan und seine Bevölkerung kennen zu lernen, erfahrt ihr in diesem Beitrag. Weiterlesen

Endlich in deutscher Sprache erhältlich: Peru das Kochbuch

Peru. Das Kochbuch: Die Bibel der peruanischen Küche [Rezension]

Endlich! Peru – Das Kochbuch, die Fibel der peruanischen Küche von Gastón Acurio ist nun auch in deutscher Sprache erhältlich. In einigen Blog-Beiträgen brachte ich bereits meine Liebe und Bewunderung zur peruanischen Küche und zu den Kochkünsten der Peruaner zum Ausdruck. Dann entdeckte ich kürzlich in einer Hamburger Buchhandlung die englische Version des Kochbuchs. Jedoch konnte ich mich aufgrund der us-amerikanischen Mengenangaben nicht dazu durchringen das Buch zu kaufen. Das Warten hat sich gelohnt! Denn nun habe ich mir die deutsche Ausgabe von Peru – Das Kochbuch für euch einmal genauer angesehen.  Weiterlesen

Tacama Weingut Peru

Ica (Peru) – Ausflug zu zwei Pisco Brennereien 

Peru ist stolz auf sein Nationalgetränk – den Pisco. Bis heute streiten sich Chile und Peru um die Herkunft des Weinbrands. Für mich ist bereits klar, wer den besten Pisco Sour zubereitet und daran gibt es auch kein Rütteln. Doch nicht nur der beste Pisco Sour stammt aus Peru auch andere raffinierte Cocktails können mit dem Pisco-Schnaps zubereitet werden. Zwei leckere Rezepte verrate ich euch später. Zunächst nehme ich euch mit zu zwei Bodegas, die ihr von Ica aus an einem Nachmittagsausflug prima besuchen könnt.  Weiterlesen

colca canyon peru highlight

Colca Canyon – zu Gast beim König der Anden in Peru

Es ist 05.30 Uhr früh im Colca Canyon und damit Zeit für ein stärkendes Frühstück. Die letzte Nacht war anstrengend, denn die Höhe und die lange Anreise aus Arequipa hat mir ziemlich zu schaffen gemacht. Nur mit Alpaka-Decken, Alpaka-Socken und jeder Menge Kleidung kann ich mich warm halten, so dass ich doch zu einigen Stunden Schlaf kam. Mit einer eisigen Dusche beginnt der Morgen. Das Frühstück entschädigt alle Strapazen. Diverse Müslisorten darunter auch Quinoa-Pops und Maca-Pulver, frisch gepresste Säfte, Omelettes und mein geliebter peruanischer Quietsch-Käse wecken meine Lebensgeister. Also alles paletti und bereit für einen Ausflug zum Cruz del Condor. Kommst du mit? Weiterlesen

kroatien urlaub

Meine Top 10 Reiseziele 2016

Das Jahr ist schon voll im Gange und ich dachte, es ist Zeit euch meine Reiseziele 2016 vorzustellen. Schaue ich nach recht und links oder besser gesagt bei Twitter, Facebook oder Instagram, scheint es so als habe alle Welt bereits ihren Urlaub geplant und „Bucketlists“ erstellt. Ich lasse mich eher etwas treiben und meine Reiseziele wähle ich immer spontaner aus. Das entspricht zwar eher nicht so meinem Naturell, doch ich möchte momentan nicht mehr alleine reisen und gehe deshalb gerne Kompromisse ein. Ich versuche Brückentage, Tage für den Heimaturlaub, Zeit mit Freunden einzuplanen und dabei Urlaubsansprüche der Kollegen zu berücksichtigen …und das ganze im Rahmen eines festgelegten Urlaubsanspruchs. Gar nicht so einfach, wie ich finde. Aber das ist wohl der Preis des Erwachsenen-Status. Bisher kann ich mich noch damit arrangieren, aber wie lange? Mal sehen, denn schließlich bin und bleibe ich ein „Vagabund“.  Weiterlesen

Prag bei Nacht

Midnight in Prag – Städtereise im Winter

Prag ist eine faszinierende Stadt! Ein Wochenende lang (kurz) erkundete ich die tschechische Hauptstadt. Ein idealer Auftakt um Prag kennen zu lernen war eine alternative Stadtführung, die mich zu versteckten Highlights führte. Doch ich konnte Prag doch nicht verlassen ohne die Karlsbrücke,die astronomische Uhr und den Altstädter Ring gesehen zu haben, oder? Also schnappte ich mir meine Kamera und wandelte zu später Stunde entlang des Krönungswegs durch die wunderschöne Altstadt von Prag. Was ich dabei gesehen habe, habe ich in folgenden Momentaufnahmen festgehalten.  Weiterlesen

Prag Winter

Prag – ein Wochenende im Winter

Von einem Wochenende in Prag, der tschechischen Hauptstadt, habe ich schon so lange geträumt. Nun hat es endlich geklappt und ich konnte meinem Alltag für ein Wochenende an die Moldau entfliehen. Warum ich noch immer ganz fasziniert von dieser spannenden Stadt und meinem kleinen „weekend getaway“ bin? Schaut selbst: Hier sind meine Reise-Eindrücke.  Weiterlesen

Vorspeise Peru

Peruanische Küche – buen provecho!

Diesmal möchte euch für die peruanische Küche begeistern und einen kleinen Verführungsversuch starten. Vor sieben Jahren schwärmte ich bereits von Ceviche, Rocoto Relleno, Lomo Saltado und Chaufa. Seitdem Gastón Arcurio auch in Europas Gastro-Szene ein Begriff ist und sich in Berlin und Hamburg so langsam peruanische Restaurants etablieren, kann ich mein Loblied auf die Küche Perus auch ganz öffentlich singen ohne schief angeschaut zu werden. Keine Sorge, gegrillte Meerschweinchen gehören nicht zu meinen kulinarischen Highlights. Veganer werden hier wohl auch keine Rezepte finden, dafür aber vielleicht hier. Also nur Mut, wenn ihr auf eurer nächsten Peru Reise seid. Fehlgriffe sind fast unmöglich oder einfach Pech!

Weiterlesen

Rügen Kreidefelsen

Rügen – das dürft ihr nicht verpassen!

Rügen ist eine der schönsten Urlaubsziele in Deutschland. Die größte deutsche Insel besteht aus vielen kleinen Inselchen und der Begriff „Archipel“ wäre sehr viel passender. Wenn die Sonne scheint, der blaue Himmel über einem prahlt, keine einzige Wolke zu sehen ist, man auf die Ostsee hinaus blickt und den weißen Sand zwischen den Zehen spürt, dann könnte man sich ebenso in der Karibik wähnen. Doch wir befinden uns in Mecklenburg-Vorpommern. Die polnische Grenze ist nur wenige Kilometer entfernt, Schweden liegt gefühlt gleich gegenüber und die Anbindung mit Zug und Auto ist problemlos. Nachdem ich euch schon von meiner wunderschönen Unterkunft im Süd-Osten Rügens berichtete, sind hier einige Ausflugstipps für euren nächsten Urlaub auf Rügen.

Weiterlesen

Rügen Urlaub – wie ich lernte übers Meer zu gehen

Einfach mal raus aus dem Alltag, raus aus Hamburg und mal wieder frische Seeluft schnappen. Ich sehne mich nach einer kleinen Auszeit und freue mich auf meinen Rügen Urlaub. In diesem Jahr zieht es mich immer wieder ans und aufs Wasser. Nach meiner Bootsfahrt auf dem Titicacasee, Kanufahrten durch Perus Regenwald und meinem Geburtstag auf der Außenalster, zieht es mich diesmal an die Ostsee. Dort habe ich in einer ganz besonderen Unterkunft übernachtet, die ich euch hier auch vorstelle: Im Jaich – Wasserferienwelten.

Weiterlesen

herbstlaub im urlaub

Herbsturlaub –  5 Reiseideen

Der Sommer ist nun endgültig vorbei. Heute ist Herbstanfang und ich fahre  auf meinem Fahrrad zur Arbeit, knöpfe dabei meinen Mantel bis oben hin zu und wickel meinen Alpaka-Schal etwas enger um meinen Hals. Die kalte Morgenluft bahnt sich trotzdem ihren Weg durch meine Ärmel und an meinen Socken vorbei die Hosenbeine hinauf. Es ist noch keine klirrende Kälte. Es sind lediglich die ersten Anzeichen, des sich verabschiedenden, wärmenden Sommers. Die Natur verabschiedet sich langsam in ihren wohlverdienten „Wellness-Urlaub“. Doch bevor der Winter anklopft, beschenkt uns der Herbst mit bunten Laubwäldern, magischen Sonnenuntergängen und dem Bedürfnis nach heißer Schokolade (zumindest bei mir). Für euch habe ich mich bei Pinterest und in meinen Fotoalben umgeschaut und stelle euch einige Reiseideen für euren Herbsturlaub zusammen.  Weiterlesen

Seelöwen Ballestas Inseln

Islas Ballestas (Peru) – zwischen Seelöwen, Pelikanen und Tölpeln

Die Ballestas Inseln sind ein interessantes Reiseziel auf einer Reise durch den Süden Perus. Dennoch scheiden sich an diesem Ausflug, manchmal sogar an der gesamten Region, die Geister. Vor vielen Jahren wurde noch von einem Bootsausflug zu den Ballestas Inseln oder einem Besuch der Halbinsel Paracas abgeraten. Veraltete Boote, gefährliche Fahrmanöver und eine eher trostlose Landschaft wurden als Gründe gegen einen Besuch genannt. Auf meiner letzten Reise durch Peru besuchte ich erstmals die Ballestas Inseln auf einer klassischen Bootstour durch das Naturschutzgebiet von Paracas. Wie ich den Ausflug bewerte, erfahrt in diesem Beitrag.  Weiterlesen

Yemek Rezepte aus Istanbul

Yemek – Rezepte aus Istanbul [Rezension]

Istanbul – Metropole am Bosporus, Schmelztiegel, Brücke zwischen Europa und Asien und kulinarisches Mekka. Deshalb erinnere ich mich wieder gerne an meine Istanbul-Reise zurück. Das Buch „Yemek – Rezepte aus Istanbul“ ist eine kulinarische Reise durch Istanbul und stillt gleichzeitig Hunger und Fernweh.  Denn neben tollen Rezepten zeigt das Buch auch Begegnungen mit Istanbulern und Impressionen aus der Stadt am Bosporus.  Weiterlesen

dove elbe hamburg

Warum ich im August niemals verreisen würde!

Eins würde ich niemals vielleicht nicht bevorzugt tun: Im August verreisen! Obwohl ich mit diesem Reiseblog möglichst viel über die Erlebnisse auf Reisen berichten möchte, gehört dieser Post unbedingt hierhin. Schulferien, überteuerte Flüge und ausgebuchte Hotelunterkünfte sowie Menschenmassen, die sich an den Stränden tummeln. Für mich ganz gute Gründe, um zu Hause zu bleiben und mir hier in der Nähe von Hamburg meine Lieblingsplätze aufzusuchen und neue Plätze zu entdecken. Also, schauen wir mal was Hamburg und Umgebung im Sommer so zu bieten haben.  Weiterlesen

cartagena

Kolumbien – ein Land voller magischer Momente

Kolumbien hat mich verzaubert und wird in meinem Herzen für immer einen ganz besonderen Platz haben. Aus meinen Reise-Erinnerungen ist das Land zwischen Karibik und Pazifik nicht mehr weg zu denken. Kolumbien verleitet mich immer wieder zu ausgiebigen Tagträumereien und zählt für mich zu den absoluten Herzensbrechern. Es ist ein Land voller magischer Orte und beschert seinen Gästen unvergessliche Momente. Ich nehme euch mit auf einen Streifzug und zeige euch warum Kolumbien für mich ein Land voller Magie ist!  Weiterlesen

lamas in ecuador

Instagram: Meine Ecuador Reise

Die schönsten Fotos meiner Ecuador Reise möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Zwar kommt es mir so vor als wäre ich vor einer Ewigkeit in Ecuador gewesen, dabei war es erst im vergangenen Oktober. Bisher habe ich euch bereits von meinem Aufenthalt in Ecuadors Hauptstadt Quito und meiner Zugfahrt durch die Anden Ecuadors berichtet. Doch ich habe noch viel mehr auf meiner Reise durch Ecuador erlebt. Hier sind meine schönsten Ecuador Fotos. Weiterlesen

Uros Titicacasee

Peru Highlight – Bootsfahrt auf dem Titicacasee

Heute nehme ich dich mit auf eine Bootsfahrt zu dem Volk der Uros und ihren schwimmenden Schilf-Inseln im Titicacasee. Gegen kurz vor acht Uhr morgens verlassen wir die Großstadt Puno in einem Motorboot. Gemeinsam mit anderen Gästen aus der ganzen Welt fahren wir dem tiefblauen und sagenumwobenen Lago Titicaca entgegen. So viel vorab: Die Bootsfahrt auf dem Titicacasee ist nur ein Highlight meiner Peru Reise. Weiter unten beantworte ich dir übrigens auch wichtige Fragen zum Titicacasee. 

Weiterlesen

Souvenir Sarajevo

Balkan Beats – meine Lieblingsorte

Mal wieder habe ich etwas verpasst! So auch die Reisenacht auf Twitter (#rn8). Es scheint, die analoge Brieftaube stehe bei mir immer noch im Dienst. Nun gut. Das Thema der Reisenacht drehte sich rund um den Wilden Balkan. Eine meiner absoluten Lieblingsregionen! Hierher reise ich seit fast 10 Jahren regelmäßig und es ist eine der wenigen Regionen Europas, die mich so nachhaltig verzauberte und von der ich noch so viel mehr sehen möchte. Die Reisenacht habe ich zum Anlass genommen, meine Festplatte einmal zu durchstöbern und euch meine Balkan Highlights vorzustellen.

Weiterlesen

Tambopata Research Center

Peru: Zu Gast im Tambopata Research Center

Nachdem wir die erste Etappe bis zum Refugio Amazonas geschafft haben, geht es mit dem Boot weiter zum Tambopata Research Center. Die Nacht im Refugio Amazonas war kurz, aber erholsam. Der Jungle Sound hat mich direkt einschlafen lassen. Doch wir kamen ja nicht nur zum Entspannen hierher, sondern um den facettenreichen Regenwald zu erkunden! Also geht es auf dem Rio Tambopata immer tiefer in den Regenwald. Wir erreichen am 2. Tag das TRC (Tambopata Research Center). Wir sind jetzt 7 Stunden Boot- und Busfahrt von Puerto Maldonado entfernt. Weiter geht es erstmal nicht! Es ist die letzte Lodge auf dem Rio Tambopata. Einige wenige Lodges liegen weiter in Richtung Bolivien (Heath River).  Weiterlesen

machu picchu peru

Instagram: Meine Peru Reise

Wie die Zeit vergeht! Anfang Mai startete ich meine lang ersehnte Peru Reise. Diesmal hielt ich meine Reiseerlebnisse in Peru auch auf Instagram fest. Für euch habe ich eine Auswahl meiner schönsten Reisefotos zusammengestellt. Es geht von Lima über Ica nach Arequipa, weiter in den Regenwald des Naturreservats Tambopata und zum Abschluss noch einmal nach Cusco und zum zweiten Mal nach Machu Picchu.

Weiterlesen

regenwald peru macaws

Naturerlebnis: Regenwald Peru

Um mich herum ist alles Grün. Der Himmel ist durch die dichten tropischen Pflanzen kaum zu sehen. Bromelien, Orchideen, Aguaje Palmen und co. hängen über mir. In der Weite machen Brüllaffen ihrem Namen alle Ehre und senden ihre bedrohlichen Laute durch den peruanischen Regenwald. Ich befinde mich im Tambopata Naturreservat. Es ist mein bisher schönstes Naturerlebnis. Weiterlesen

Rezension Paris in meiner Küche

Paris in meiner Küche [Rezension]

Denke ich an einen Paris Urlaub, fallen mir zuerst den Film Die fabelhafte Welt der Amélie, Champs-Élysée, Eiffelturm, Notre-Dame, die Dachterrasse der Galeries La Fayette sowie einen Abendspaziergang im Montmartre ein. Aber auch ein Café au Lait mit einem Stück Tarte au Citron Meringuée im Stadtteil Marais und die Boulangerien und Fromagerien an scheinbar jeder Ecke gehören für mich ebenso zu Paris. Mit dem Kochbuch „Paris in meiner Küche“ möchte Rachel Khoo die Seine-Metropole in jede Küche zaubern und inszeniert französische Gerichte für den Alltag.

Weiterlesen

ecuador zugfahrt

Ecuador: Zugfahrt durch die Anden

Auf meiner letzten Reise durch Ecuador war die Zugfahrt durch die Anden ein echtes Highlight. Der Zug mit einer imposanten Dampflok startete in Quito, der Hauptstadt Ecuadors. Die Route führte durch die Anden in Richtung Süden bis nach Boliche in der Nähe des Nationalparks Cotopaxi. Auf der Fahrt habe ich die Aussicht auf die Vulkane genossen und den Erklärungen des Zugpersonals gelauscht. Wusstest du eigentlich, wie die Vulkane in Ecuador entstanden und, dass jeder Vulkan einen eigenen „Charakterzug“ hat?

Weiterlesen

cafe schweden

Süßes Schweden – Göteborg & Stockholm Städtereise

Noch immer schwelge ich in Erinnerungen an meinen letzten Urlaub in Schweden, denn im Herbst unternahm ich eine wundervolle Göteborg und Stockholm Städtereise. Nach einigen Tagen in der eher industriellen Stadt Göteborg, reiste ich mit dem Zug in die schwedische Hauptstadt nach Stockholm. Was ich in den beiden Städten erlebte, stelle ich euch in diesem Reisebericht vor.  Weiterlesen

lissabon beitrag

Ein Freitag in Lissabon… Eindrücke einer Städtereise

Es ist ein Freitag. Ich habe Urlaub und bin auf Erkundungstour auf einer Lissabon Städtereise. Während es zu Hause nass, kalt und grau ist, scheint hier in meiner Lieblings-Stadt die Sonne und der Himmel leuchtet Cyanblau. Ich habe noch nicht gefrühstückt. Eine Pastelería zieht mich magisch an. Die Auslage ist einfach zum Niederknien. Etwas Süßes und ein Galao (portugiesischer Milchkaffee) – ein perfekter Start in meinen Lissabon Urlaub.  Weiterlesen

istanbul

Istanbul – Reiseeindrücke aus der Bosporus-Metropole

Immer wieder sonntags kommt die Erinnerung… Diesmal zeige ich euch Eindrücke von meiner Istanbul Reise im vergangenen Jahr. Diese Istanbul-Eindrücke waren längst überfällig. Zugegeben neben meinem Vollzeit-Job schaffe ich es doch nicht so regelmäßig zu posten, wie ich es mir vorgenommen habe. Nach meinem Start in Kroatien, einer Autoreise durch Montenegro, einer abenteuerlichen Fahrt durch Albanien und Griechenland, haben wir das Reise-Ziel Istanbul nach etwa 2 Wochen erreicht. Willkommen in Istanbul!  Weiterlesen

roue de paris

Midnight in Paris – Städtereise im Winter

Ein spannendes Jahr geht zu Ende. Ich durfte relativ viel Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden verbringen – was will man mehr? Als Highlight habe ich mir zum Ende des Jahres noch eine Städtereise gegönnt und Paris im Winter erkundet. Der Ruf nach Macarons, Croissants, Kunst und Co. war einfach zu verlockend. Doch Wintertage in Metropolen sind ja meist eher grau. Darum habe ich Paris überwiegend am Abend erkundet. Illuminationen, Weihnachtsdekoration und ein bisschen das Gefühl im Filmset von Woody Allens „Midnight in Paris“ zu wandeln.

Weiterlesen

Quito Plaza San Francisco

Ein Tag in Quito – der höchst gelegenen Hauptstadt der Welt

Wie schnell, die Zeit vergeht … Vor 6 Jahren war ich zum letzten Mal in Südamerika. Peru und Kolumbien waren mein Zuhause auf Zeit. Das dazwischen liegende Ecuador bereiste ich eher stiefmütterlich. Ein bisschen Quito, ein bisschen Guayaquil und ein bisschen Pazifikküste. Der teure US-Dollar, ein Unfall und ein Kameraklau – da war bei mir erst mal die Luft raus und ich freute mich auf bekannte Gesichter in Kolumbien. Also bin ich weiter gefahren, ohne jemals die Straße der Vulkane besucht zu haben, geschweige denn die Galápagos-Inseln oder den Regenwald. Im Oktober hatte ich nun die große Chance, Ecuador und auch Quito wieder zu besuchen.  Weiterlesen

Tirana Universität

Albanien – Kostprobe einer abenteuerlichen Reise

Auf meinem Roadtrip von Dubrovnik nach Istanbul, habe ich Montenegro komfortabel mit dem Mietwagen entdeckt. Ab Ulcinj ging es mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiter in Richtung Griechenland und Türkei, da kaum ein europäischer Mietwagen-Verleiher sein Auto in Albanien sehen will. Vorurteile hin oder her – ich versuche unvoreingenommen zu bleiben. Oder doch? Dies ist eine Kostprobe meiner Albanien-Stippvisite und ein
Reisebericht meiner Kurzreise durch AlbanienWeiterlesen

Montenegro

Montenegro – 7 Reisetipps

Montenegro, das Land der „schwarzen Berge“, war für  mich bisher eher ein weißer Fleck auf der Landkarte. Nachdem ich die Küste Kroatiens in den letzten Jahren von Norden bis Süden erkundet hatte, war dort dieses reizvolle und geheimnisvolle Montenegro, das ich unbedingt entdecken wollte. Herzliche Bewohner, wunderbares Essen und eine atemberaubende Landschaft – all das bietet Montenegro! Meine Montenegro Reisetipps stelle ich dir gerne vor – vielleicht packt dich ja bald schon die Lust nach Montenegro zu reisen?  Weiterlesen

Zitronenbaum Kroatien

Road Trip: Kroatien – Istanbul mit dem Bus

Dober Dan, Dubrovnik! Ein neues Abenteuer wartet auf mich – ein Road Trip von Dubrovnik in Kroatien bis nach Istanbul in der Türkei. Allerdings nicht mit dem Auto, sondern mit Überlandbussen. Geplant ist ein Mädelsurlaub. Wir sind zu zweit zunächst auf dem Balkan unterwegs und treffen dann eine weitere Reisegefährtin in Istanbul. Die Idee steht also, doch wie kommen wir hin? Die Recherche zu diesem Vorhaben dauerte etwas länger und war nicht ganz so einfach. Denn gerade zu Albanien gibt es nur sehr wenige brauchbare Informationen in den Suchmaschinen. In diesem Artikel erfährst du wie es dennoch geklappt hat und, welche Stationen ich auf dem Weg von Kroatien nach Istanbul einlegte.
Weiterlesen

bloggerin in peru

Auf der Suche nach den schönsten Reiseerlebnissen!

Es freut mich, dass du meinen persönlichen Reiseblog gefunden hast. Ab sofort stelle ich dir meine Reiseerlebnisse vor, gebe Tipps und Inspirationen für deine nächste Reise. Meine Reiseberichte sollen Lust machen Neues zu entdecken. Vielleicht möchtest du aber auch nur mal kurz dem Alltag entfliehen? So oder so bleib doch ein wenig und schau dich um.  Weiterlesen