Alle Artikel in: Spanien

Markthalle Palma de Mallorca

Zwei Markthallen in Palma de Mallorca

Von Markthallen werde ich magisch angezogen. Sobald ich in einer Stadt bin und weiß, dass es dort eine Markthalle gibt, werden andere Sehenswürdigkeiten auch einmal links liegen gelassen. Das Gefühl, das man auf in einer Markthalle oder auch auf einem schönen Wochenmarkt verspürt, sagt für mich einfach so viel über die Stadt aus, in der ich gerade verweile. Während meiner Mallorca Rundreise, ließ ich mir eine Visite in zwei Markthallen nicht entgehen. Angeschaut habe ich mir den  kleineren Mercat de Santa Catalina und den bekannten Mercat de l’Olivar.

hoteltipp valldemossa

So Sweet! Hoteltipp Ca’s Papà – Valldemossa (Mallorca)

Valldemossa, das kleine Bergdorf am Rande des Tramuntana-Gebirges auf der Insel Mallorca hat es mir echt angetan. Grund dafür ist nicht nur die Lage des wunderschönen Dorfes und das Gefühl, dass Chopin gleich um die Ecke Klavier spielt, sondern vor allem auch eine für mich ganz besondere Unterkunft. In meinen Hoteltipp Valldemossa muss man sich einfach Verlieben. Gemütliche Sofas vor einem Kamin, mintfarbene Fensterläden, Antiquitäten gemixt mit Designer-Lieblingen, Ensaimada zum Frühstück, und … Ach, am besten lest ihr weiter, um zu erfahren, was mir im Sweet Hotel Ca’s Papà so gut gefallen hat. 

HM Balanguera – Hoteltipp Palma de Mallorca (Spanien)

Mittlerweile dürfte bekannt sein, dass ich Unterkünfte liebe, die geschmackvoll eingerichtet sind, lokale Produkte in den Fokus stellen und noch dazu einen herzlichen Service bieten.  Für meinen Aufenthalt in Palma de Mallorca sollte es bei meinen Ansprüchen keine Ausnahme geben. Entschieden habe ich mich für das HM Balanguera im Stadtteil El Fortí. Wenn ihr noch auf der Suche nach einer Unterkunft für eure Städtereise seid, dann habe ich diesen Hoteltipp Palma de Mallorca. 

palma mallorca fotoessay

Palma de Mallorca – Fotoessay

Ein Sonntag in Palma de Mallorca. Je nachdem wie man es sieht, kann das ein Vorteil aber auch ein Nachteil sein. Meine Reiseführer und diverse Blogger_innen raten davon ab, Palma de Mallorca, die Hauptstadt der gleichnamigen Insel an einem Sonntag zu besuchen. Es sei nichts los, die Geschäfte seien zu und auch der typische Schaufensterbummel sei nicht möglich, denn die Rollläden seien herunter gelassen. Nun bin ich aber gerade an einem Sonntag im Winter auf Streifzug durch die Hauptstadt der Baleareninsel. Hilft ja nüscht! Also wird geknipst. Was bleibt: Viel Zeit für Beobachtungen und Entdeckungen festgehalten in 33 Fotos.

Port de Soller

Mallorcas wilde Westküste – Road Trip

Nach zwei Tagen in der Inselhauptstadt Palma de Mallorca, geht es mit dem Mietwagen auf Erkundungstour an die Westküste von Mallorca. Meine Route führt zunächst an Mallorcas Westküste, die bekannt ist für kühle Winde, eine raue See, Steilklippen, herrliche Wanderwege und ja, auch für seinen Jetset. Diese Orte zählen zu meinen Highlights an der Westküste Mallorcas und schaffen es vielleicht auch auf eure Reiseroute.

mallorca im winter

So schön ist Mallorca im Winter

So schön ist Mallorca im Winter! Unfassbar, denn damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet. Vor meinem kleinen Winterurlaub auf der Insel Mallorca hatte ich recht viele Vorurteile von der Insel und ihren Besuchern. Ballermann und eine eher monotone Insel – so habe ich mir einen Urlaub auf der Balearen-Insel vorgestellt. Doch für mich gab es dennoch zwei sehr gute Gründe Mallorca im Winter einmal zu besuchen. Unbedingt wollte ich mir die Kathedrale von Palma anschauen und die Mandelblüte erleben. Umso überraschter bin ich, dass ich nun als Mallorca-Liebhaberin zurück gekehrt bin.