Alle Artikel in: Tipps

comeback mit backpack gitti mueller

Comeback mit Backpack – eine Zeitreise durch Südamerika [Rezension]

Ist man zum Reisen eigentlich jemals zu alt? Vorausgesetzt die Gesundheit spielt mit, was spricht eigentlich dagegen auch mit 50+ noch einmal den Rucksack aufzusetzen und hinaus zu ziehen, um die Welt zu erkunden? Die Ethnologin und Fernsehjournalistin Gitti Müller berichtet über ihr Comeback mit Backpack. Sie erzählt von ihren analogen und digitalen Reisen durch Lateinamerika und verrät, was sich zwischen 1980 und heute in den Ländern, aber auch in der Art zu Reisen verändert hat. 

Noch nicht da und schon am Ende Reisehandbuch Hauser

Noch nicht da und schon am Ende – Reisehandbuch für Neurotiker [Rezension]

Unter welchen Bedingungen reisen Urlauber eigentlich, die Flugangst, Klaustrophobie oder Lebensmittelallergien im Gepäck haben? Die Reisejournalistin Françoise Hauser beschreibt in 14 Kapiteln Ängste verschiedener Art und wie und wo man ihnen weltweit begegnen kann. Unterhaltsame Anekdoten sowie einige praktische Tipps zur ersten Bekämpfung der Symptome führen die Leserschaft von „Noch nicht da und schon am Ende“ an zum Teil sehr ernsthafte Probleme heran.

DIY Deko Fernweh

DIY – Deko gegen Fernweh

Die kommenden Ostertage sind doch mal wieder eine gute Gelegenheit für Freizeitaktivitäten, Abenteuer, Entspannung, Urlaub und Zeit mit Familie und Freunden. Einige werden die Tage vielleicht auch nutzen, um ein paar  DIY-Projekte in Angriff zu nehmen oder Deko gegen Fernweh in die eigenen vier Wände zu holen. Wenn euch das Fernweh und die Reiselust genauso plagt wie mich, dann sind diese Inspirationen vielleicht etwas für euch. Mit ein bisschen mehr Urlaubsflair in eurem Zuhause vergeht die Zeit bis zur nächsten Reise doch wie im Flug, oder?

hoteltipp valldemossa

So Sweet! Hoteltipp Ca’s Papà – Valldemossa (Mallorca)

Valldemossa, das kleine Bergdorf am Rande des Tramuntana-Gebirges auf der Insel Mallorca hat es mir echt angetan. Grund dafür ist nicht nur die Lage des wunderschönen Dorfes und das Gefühl, dass Chopin gleich um die Ecke Klavier spielt, sondern vor allem auch eine für mich ganz besondere Unterkunft. In meinen Hoteltipp Valldemossa muss man sich einfach Verlieben. Gemütliche Sofas vor einem Kamin, mintfarbene Fensterläden, Antiquitäten gemixt mit Designer-Lieblingen, Ensaimada zum Frühstück, und … Ach, am besten lest ihr weiter, um zu erfahren, was mir im Sweet Hotel Ca’s Papà so gut gefallen hat. 

HM Balanguera – Hoteltipp Palma de Mallorca (Spanien)

Mittlerweile dürfte bekannt sein, dass ich Unterkünfte liebe, die geschmackvoll eingerichtet sind, lokale Produkte in den Fokus stellen und noch dazu einen herzlichen Service bieten.  Für meinen Aufenthalt in Palma de Mallorca sollte es bei meinen Ansprüchen keine Ausnahme geben. Entschieden habe ich mich für das HM Balanguera im Stadtteil El Fortí. Wenn ihr noch auf der Suche nach einer Unterkunft für eure Städtereise seid, dann habe ich diesen Hoteltipp Palma de Mallorca. 

fotobuch test

Fotobuch im Test: Saal-Digital [Werbung]

Es war einer dieser Wintertage hier oben im hohen Norden: verregnet, grau und dunkel, als ich auf die Fotobuch-Test-Aktion von Saal Digital auf Instagram stieß. An solchen Tagen liebe ich es einfach auf der Suche nach Vitamin #Travel durch meinen Instagram-Account zu scrollen (folgst du delightful SPOTS auf Instagram eigentlich schon?) und mein Fernweh-Depot mit Sonne, Sand und Meer aufzutanken. Saal Digital bietet diverse Fotoprodukte an und suchte im Speziellen Fotobuch-TesterInnen. Meinen Erfahrungsbericht zum Fotobuch stelle ich dir hier vor.

Berlin Guide – Tipps für ein Wochenende

Immer wieder zieht mich Berlin an und seitdem ich in Hamburg lebe, noch ein kleines bisschen mehr. So kommt es auch, dass ich mindestens zweimal im Jahr entweder für ein verlängertes Wochenende oder eine Woche Berlin besuche. Entweder zieht es mich beruflich zur ITB oder aus plaisir, um zahlreiche Cafés, Restaurants oder Musikclubs und Festivals zu besuchen. Zum einen ist da die kurze Anfahrt aus Hamburg und zum anderen, muss ich manchmal aus dem „ach so schönen“ Hamburg raus. In Berlin fühle ich mich manchmal eben etwas wohler.  Dort ist es nicht ganz so „geleckt“ und ein bisschen rauer als in anderen Städten. Und doch empfängt mich Berlin immer wieder mit herzlichen Armen und mir ist noch nie ein grimmiger Busfahrer über den Weg gelaufen. In diesem Berlin Guide stelle ich euch ein paar meiner Tipps für Berlin vor.

dezember wunschliste

Ho Ho Ho – Dezember Wunschliste

Eigentlich dürfte ich mir nach diesem spannenden Monat in Kolumbien ja gar nichts mehr wünschen, denn ich habe es mir von Bogotá bis Nuquí rundum gut gehen lassen. Aber irgendwie ist es ja fast schon Tradition eine Wunschliste zu erstellen und außerdem steht ja Weihnachten vor der Tür. Darum teile ich mit euch meine Dezember Wunschliste und ihr findet hier vielleicht auch eine Inspiration für eure Liebsten.

Salento (Kolumbien) Hoteltipp – Finca Reserva El Cairo

Der nächste Stopp auf meiner Kolumbien Rundreise ist das bunte Bergdorf Salento, das bekannt ist für seinen Kaffeeanbau, leckere Forellen und das nahe liegende Valle de Cocora. Im Tal wachsen die höchsten Palmenarten der Welt. Bevor ich euch Ausflugsmöglichkeiten in Salento und Umgebung vorstelle, zeige ich euch erst einmal wo ich übernachtete und stelle euch meinen Hoteltipp Salento Kolumbien vor.

Unterkunft in Villa de Leyva

Zu Gast bei Künstlern in Villa de Leyva (Kolumbien) – Hostal Casa del Arte

Villa de Leyva ist ein kleines und beschauliches Städtchen, indem es ein bisschen so scheint, als sei die Zeit stehen geblieben. Und gerade das macht es für mich auch so liebenswert. Nach den Tagen in der Großstadt Bogotá und allgemein sehr stressigen Wochen zu Hause in Hamburg, habe ich mir auf meiner Rundreise durch Kolumbien, bewusst ein paar gemütliche Unterkünfte ausgesucht, die etwas abseits vom Schuss liegen. Heute stelle ich euch meine Unterkunft in Villa de Leyva vor, die von Künstlern geschaffen wurde.

villa de leyva kolumbien fotoessay

Villa de Leyva (Kolumbien) – Fotoessay

Nachdem ich euch einen Tag in Bogotá und zwei Ausflugsziele in Kolumbien, nämlich Zipaquirá und Ráquira vorgestellt habe, stelle ich euch das hübsche koloniale Dorf Villa de Leyva vor. Als wir in die Altstadt fahren, rappelt es gewaltig unter den Autoreifen. Wir steigen aus und gehen zu Fuß weiter. Die Straßen und Gassen des Ortes sind gepflastert und deshalb ist das Gehen etwas mühsam. Gleichzeitig verlangsamen wir deshalb unser Tempo und gewöhnen uns an den Rhythmus in dieser wunderschönen Stadt. Doch am besten lasse ich nun Bilder sprechen, denn der gemütliche und friedliche Charakter dieses charmanten Ortes kann ich nur sehr schwer mit Worten beschreiben. 

unterkunft tipp bogota

Eine Schatztruhe in Bogotá (Kolumbien) – Serie 1948 Bed and Breakfast

Meine Suche nach einer Unterkunft in Bogotá war lang und mit zahlreichen Stunden in Suchmaschinen verbunden. Meine Ansprüche waren hoch und ich hatte mehrere Ausschlusskriterien. Camilo führt mich durch sein Haus im angesagten Stadtteil Teusaquillo. Schnell merke ich, dass es sich um keine gewöhnliche Hausführung handelt und sich die Suche mehr als gelohnt hat. Schließlich gibt es an jeder Ecke etwas zu entdecken und ich spüre, dass sein Bed and Breakfast im Herzen von Bogotá eine besondere Unterkunft ist.

kolumbien packliste

Meine Kolumbien Packliste

Ich packe meinen Koffer und nehme mit… Okay, es handelt sich genau genommen um Rucksäcke. Doch auch hier will die Reisevorbereitung genau überlegt sein, um nicht unnötig viel Ballast mit mir zu schleppen. Ich erinnere mich noch genau an meine erste Australien Reise. Das Gepäckstück durfte damals 30 kg wiegen und die wurden auch eingepackt. Schließlich reiste ich ans Ende der Welt. Nie wieder tue ich mir so etwas an. Und in den vergangenen 12 Reisejahren verringert sich mein Gepäck von mal zu mal mehr. In dieser Kolumbien Packliste verrate ich euch was ich auf meine 4-wöchige Reise durch Kolumbien mitnehme.

Hundert Tage Amazonien

Hundert Tage Amazonien [Rezension]

Wow, was für ein Abenteuer! Das dachte ich mir, als ich den Buchtitel dieses Bildbandes las: Hundert Tage Amazonien. Seit meinen Reisen durch den Regenwald Ecuadors und Perus bin ich bereits ein absoluter Regenwald-Fan. Es gibt noch so viel in diesem einmaligen Ökosystem zu entdecken. Kein Wunder also, dass ich Feuer und Flamme war, als ich las, dass National Geographic einen Bildband zum größten Regenwald-Gebiet der Welt herausbringt. Doch der Fotograf war mir bis dato unbekannt. Während meiner Recherche fand ich heraus, dass York Hovest vorwiegend in der Mode- und Beauty-Welt zu Hause ist. Für mich zunächst ein Widerspruch. Wie kann das denn funktionieren und welche Intention steckt hinter diesem Projekt? Dementsprechend kritisch blätterte ich nun durch den neu erschienen Bildband. Wie er mir gefällt, erfahrt ihr hier.

Villa Jazmin Hoteltipp Peru

Ica (Peru) Hoteltipp – Villa Jazmin

In diesem Beitrag stelle ich euch das Hotel Villa Jazmin vor. Es liegt in der Wüstenstadt Ica und nur etwa 5 Kilometer vom Plaza de Armas, dem Hauptplatz der Stadt, entfernt. Am Ende eines abgesicherten Wohngebietes liegt das Hotel ruhig und weit entfernt von der hektischen Wüstenstadt Ica und der viel befahrenen Panamericana. Zwei Pools und die Sicht auf die umliegenden Dünen sind nur zwei der Pluspunkte für dieses Öko-Hotel. Meines Erachtens ist dieses Hotel eine tolle Alternative zu einer Übernachtung in der Oase Huacachina.

hoteltipp lima peru

Lima Hoteltipp – Casa Suyay in Miraflores

Nach einem Langstreckenflug freue ich mich immer auf eine saubere und sichere Unterkunft. Wenn es sich dabei dann noch um ein Hotel handelt, das gemütlich und geschmackvoll eingerichtet ist, dann hat es schon fast gewonnen. Entsprechend hoch waren meine Erwartungen an das Hotel Casa Suyay im Stadtteil Miraflores in Lima – Startpunkt meiner Peru Reise. Wie gut, dass Suyay in Quechua „Hoffnung“ bedeutet. Willkommen also im „Haus der Hoffnung“!

oktober wunschliste

Oktober Wunschliste – Amazonien, Baby Alpaka und Kamerarucksack

Auf meiner Oktober Wunschliste haben sich ganz schöne Dinge zusammengetan: Wanderungen durch eine der schönsten Regionen Deutschlands, DIY-Projekte, exotische Bilder und eine farbenfrohe Kameraausrüstung. Obwohl der Sommer in Deutschland ja eher mäßig war und ich absolut kein Freund grauer Winter bin, freue ich mich auf das herabfallende Herbstlaub, Spaziergänge bei denen mir der Wind um die Ohren pfeift und gemütliche Stunden zu Hause.

wunschliste blogger

August Wunschliste – 10 Wünsche zum Geburtstag

Hallo August! Ist es nicht einfach verrückt, wie schnell auch dieses Jahr schon wieder vorbei zieht und schwuppdiwupp acht Monate vergangen sind? Obwohl das Wetter hier in Hamburg eher mäßig ist, zähle ich den August zu meinen absoluten Lieblingsmonaten. Schließlich blühen meine Lieblingsblumen, Sonnenblumen und in den Gärten und auf den Balkonen sprießen Gemüse- und Obstsorten und das goldene Licht im Spätsommer ist besonders schmeichelnd. Außerdem habe ich im August Geburtstag und darf mir etwas wünschen. Was auf meiner August Wunschliste steht, erfahrt ihr hier.

Ica Wueste Peru

Blogumzug und einige graue Haare

Vielleicht seid ihr irritiert, überrascht oder denkt, ihr habt euch verirrt? Nein, nein –  ihr seid genau richtig! Mein Blog zeigt sich im neuen Gewand. Hoffentlich findet ihr euch zurecht und euch gefällt, was ihr seht? In den letzten vier Wochen habe ich jede Menge Energie in meinen Blogumzug gesteckt. Dramatische, fluchende und zweifelnde Momente haben sich hinter den Kulissen abgespielt und noch dazu sind mir (noch mehr) graue Haare gewachsen. Hier erfahrt ihr, warum ich mir das angetan und mich für diesen neuen Weg entschieden habe.

Qeparo Albanien

Albanien Urlaub – 7 Reisetipps

Eine spannende Reise durch Albanien liegt hinter mir. Kürzlich habe ich euch noch von meiner Albanien Reiselust vorgeschwärmt und welche Eindrücke ich mir auf einer Rundreise durch Albanien erhoffe. Meine Erwartungen wurden bei Weitem übertroffen. Der magische Süden Albaniens mit seinen traumhaften Stränden und vielfältigen Wanderrouten im Hinterland haben mich ebenso begeistert, wie mein erneuter Besuch in der Hauptstadt Tirana, die Gastfreundschaft der Albaner und die nahezu intakte Natur in den albanischen Alpen im Norden des Landes an der Grenze zu Montenegro und Kosovo. Für euch habe ich einige Albanien Reisetipps und Ideen zusammengestellt. 

portugal reisetipps

Portugal Urlaub – 7 Reisetipps

Wenn ich an meinen Portugal Urlaub denke, fallen mir die Hauptstadt Lissabon, die melancholische Saudade, Portwein, die viel besuchte Algarve, der versteckte Alentejo und wunderschöne Strände ein. Zu einer idealen Portugal Reise gehören für mich unbedingt ein Bummel durch Lissabon, guter Wein und Fisch, Frühstücken in einer Pasteleria mit Galão und Wanderungen im Hinterland. Portugal hat weit mehr zu bieten als die bekannte Algarve. Auf meiner Rundreise durch Portugal kam ich aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Hier verrate ich euch meine Highlights und Reisetipps.

Chile Lauca Nationalpark

Chile – Ausflug in den Lauca Nationalpark

Chile ist ein Land voller Kontraste und bekannt für seine vielfältigen Regionen. Im Norden Chiles liegt der Lauca Nationalpark und die Atacama-Wüste. Eine unwirtliche Region, in der es nur alle paar Jahre einmal regnet. Im Süden Chiles liegt das von Gletschern und Seen gespikte Patagonien – von hier ist es zur Antarktis nicht mehr weit. Zwischen diesen beiden Extremen, liegen 4300 Kilometer Abenteuer, Entdeckungen und spannende Reiseerlebnisse. Ein Wochenend-Ausflug führte mich in den Lauca Nationalpark im äußersten Norden Chiles an der Grenze zu Peru und Bolivien. Ob es eine so gute Idee war vom Pazifik, also von Meereshöhe in die Anden auf 3650 m Höhe zu fahren? Hier ist mein Reisebericht für euch. 

Kafischnaps Zürich

Hoteltipp Zürich – Kafischnaps

Zugegeben – die Hotelpreise in Zürich spielen in einer eigenen Liga, denn die durchschnittlichen Preise für Übernachtungen liegen für ein Bett im Hostel ohne Frühstück bei etwa 40 Euro und die für ein eigenes Zimmer in einem Mittelklassehotel und Frühstück starten locker mal bei 150 Euro pro Nacht. So ist es also kein Wunder, dass es mir bei meiner Recherche die Schweißperlen auf die Stirn trieb. Wo ich in Zürich nun untergekommen bin, erfahrt ihr hier!

Blumen Zürich

Urlaub in Zürich

Grüezi mitenand! Gerade komme ich von meinem Urlaub in Zürich zurück. Dies war mein erster Besuch in der wunderschönen Stadt am Züricher See und ich bin so überrascht. Verwöhnt wurde ich mit jeder Menge Sonne, strahlend blauem Himmel und geilen Rühreiern. Meinen nächsten Urlaub habe ich mir für den Spätsommer vorgenommen, wenn man in der Limmat schwimmen kann und laue Sommernächte in einer der coolsten Städte Europas durchtanzen kann. Hier sind meine Urlaubserinnerungen, Reiseeindrücke und Reisetipps. 

Endlich in deutscher Sprache erhältlich: Peru das Kochbuch

Peru. Das Kochbuch: Die Bibel der peruanischen Küche [Rezension]

Endlich! Peru – Das Kochbuch, die Fibel der peruanischen Küche von Gastón Acurio ist nun auch in deutscher Sprache erhältlich. In einigen Blog-Beiträgen brachte ich bereits meine Liebe und Bewunderung zur peruanischen Küche und zu den Kochkünsten der Peruaner zum Ausdruck. Dann entdeckte ich kürzlich in einer Hamburger Buchhandlung die englische Version des Kochbuchs. Jedoch konnte ich mich aufgrund der us-amerikanischen Mengenangaben nicht dazu durchringen das Buch zu kaufen. Das Warten hat sich gelohnt! Denn nun habe ich mir die deutsche Ausgabe von Peru – Das Kochbuch für euch einmal genauer angesehen. 

Tacama Weingut Peru

Ica (Peru) – Ausflug zu zwei Pisco Brennereien 

Peru ist stolz auf sein Nationalgetränk – den Pisco. Bis heute streiten sich Chile und Peru um die Herkunft des Weinbrands. Für mich ist bereits klar, wer den besten Pisco Sour zubereitet und daran gibt es auch kein Rütteln. Doch nicht nur der beste Pisco Sour stammt aus Peru auch andere raffinierte Cocktails können mit dem Pisco-Schnaps zubereitet werden. Zwei leckere Rezepte verrate ich euch später. Zunächst nehme ich euch mit zu zwei Bodegas, die ihr von Ica aus an einem Nachmittagsausflug prima besuchen könnt. 

perauanische küche

Peruanische Küche – buen provecho!

Diesmal möchte euch für die peruanische Küche begeistern und einen kleinen Verführungsversuch starten. Vor sieben Jahren schwärmte ich bereits von Ceviche, Rocoto Relleno, Lomo Saltado und Chaufa. Seitdem Gastón Arcurio auch in Europas Gastro-Szene ein Begriff ist und sich in Berlin und Hamburg so langsam peruanische Restaurants etablieren, kann ich mein Loblied auf die Küche Perus auch ganz öffentlich singen, ohne schief angeschaut zu werden. Keine Sorge, gegrillte Meerschweinchen gehören nicht zu meinen kulinarischen Highlights. Veganer werden hier wohl auch keine Rezepte finden, dafür aber vielleicht hier. Also nur Mut, wenn ihr auf eurer nächsten Peru Reise seid. Fehlgriffe sind fast unmöglich oder einfach Pech!

Rügen Kreidefelsen

Rügen – das dürft ihr nicht verpassen!

Rügen ist eine der schönsten Urlaubsziele in Deutschland. Die größte deutsche Insel besteht aus vielen kleinen Inselchen und der Begriff „Archipel“ wäre sehr viel passender. Wenn die Sonne scheint, der blaue Himmel über einem prahlt, keine einzige Wolke zu sehen ist, man auf die Ostsee hinaus blickt und den weißen Sand zwischen den Zehen spürt, dann könnte man sich ebenso in der Karibik wähnen. Doch wir befinden uns in Mecklenburg-Vorpommern. Die polnische Grenze ist nur wenige Kilometer entfernt, Schweden liegt gefühlt gleich gegenüber und die Anbindung mit Zug und Auto ist problemlos. Nachdem ich euch schon von meiner wunderschönen Unterkunft im Süd-Osten Rügens berichtete, sind hier einige Ausflugstipps für euren nächsten Urlaub auf Rügen.

Rügen Urlaub – wie ich lernte übers Meer zu gehen

Einfach mal raus aus dem Alltag, raus aus Hamburg und mal wieder frische Seeluft schnappen. Ich sehne mich nach einer kleinen Auszeit und freue mich auf meinen Rügen Urlaub. In diesem Jahr zieht es mich immer wieder ans und aufs Wasser. Nach meiner Bootsfahrt auf dem Titicacasee, Kanufahrten durch Perus Regenwald und meinem Geburtstag auf der Außenalster, zieht es mich diesmal an die Ostsee. Dort habe ich in einer ganz besonderen Unterkunft übernachtet, die ich euch hier auch vorstelle: Im Jaich – Wasserferienwelten.

Yemek Rezepte aus Istanbul

Yemek – Rezepte aus Istanbul [Rezension]

Istanbul – Metropole am Bosporus, Schmelztiegel, Brücke zwischen Europa und Asien und kulinarisches Mekka. Deshalb erinnere ich mich wieder gerne an meine Istanbul-Reise zurück. Das Buch „Yemek – Rezepte aus Istanbul“ ist eine kulinarische Reise durch Istanbul und stillt gleichzeitig Hunger und Fernweh.  Denn neben tollen Rezepten zeigt das Buch auch Begegnungen mit Istanbulern und Impressionen aus der Stadt am Bosporus. 

Souvenir Sarajevo

Balkan Beats – meine Lieblingsorte

Mal wieder habe ich etwas verpasst! So auch die Reisenacht auf Twitter (#rn8). Es scheint, die analoge Brieftaube stehe bei mir immer noch im Dienst. Nun gut. Das Thema der Reisenacht drehte sich rund um den Wilden Balkan. Eine meiner absoluten Lieblingsregionen! Hierher reise ich seit fast 10 Jahren regelmäßig und es ist eine der wenigen Regionen Europas, die mich so nachhaltig verzauberte und von der ich noch so viel mehr sehen möchte. Die Reisenacht habe ich zum Anlass genommen, meine Festplatte einmal zu durchstöbern und euch meine Balkan Highlights vorzustellen.

Tambopata Research Center

Peru: Zu Gast im Tambopata Research Center

Nachdem wir die erste Etappe bis zum Refugio Amazonas geschafft haben, geht es mit dem Boot weiter zum Tambopata Research Center. Die Nacht im Refugio Amazonas war kurz, aber erholsam. Der Jungle Sound hat mich direkt einschlafen lassen. Doch wir kamen ja nicht nur zum Entspannen hierher, sondern um den facettenreichen Regenwald zu erkunden! Also geht es auf dem Rio Tambopata immer tiefer in den Regenwald. Wir erreichen am 2. Tag das TRC (Tambopata Research Center). Wir sind jetzt 7 Stunden Boot- und Busfahrt von Puerto Maldonado entfernt. Weiter geht es erstmal nicht! Es ist die letzte Lodge auf dem Rio Tambopata. Einige wenige Lodges liegen weiter in Richtung Bolivien (Heath River). 

regenwald peru macaws

Naturerlebnis: Regenwald Peru

Um mich herum ist alles Grün. Der Himmel ist durch die dichten tropischen Pflanzen kaum zu sehen. Bromelien, Orchideen, Aguaje Palmen und co. hängen über mir. In der Weite machen Brüllaffen ihrem Namen alle Ehre und senden ihre bedrohlichen Laute durch den peruanischen Regenwald. Ich befinde mich im Tambopata Naturreservat. Es ist mein bisher schönstes Naturerlebnis.

Rezension Paris in meiner Küche

Paris in meiner Küche [Rezension]

Denke ich an einen Paris Urlaub, fallen mir zuerst den Film Die fabelhafte Welt der Amélie, Champs-Élysée, Eiffelturm, Notre-Dame, die Dachterrasse der Galeries La Fayette sowie einen Abendspaziergang im Montmartre ein. Aber auch ein Café au Lait mit einem Stück Tarte au Citron Meringuée im Stadtteil Marais und die Boulangerien und Fromagerien an scheinbar jeder Ecke gehören für mich ebenso zu Paris. Mit dem Kochbuch „Paris in meiner Küche“ möchte Rachel Khoo die Seine-Metropole in jede Küche zaubern und inszeniert französische Gerichte für den Alltag.

Montenegro

Montenegro – 7 Reisetipps

Montenegro, das Land der „schwarzen Berge“, war für  mich bisher eher ein weißer Fleck auf der Landkarte. Nachdem ich die Küste Kroatiens in den letzten Jahren von Norden bis Süden erkundet hatte, war dort dieses reizvolle und geheimnisvolle Montenegro, das ich unbedingt entdecken wollte. Herzliche Bewohner, wunderbares Essen und eine atemberaubende Landschaft – all das bietet Montenegro! Meine Montenegro Reisetipps stelle ich dir gerne vor – vielleicht packt dich ja bald schon die Lust nach Montenegro zu reisen?