Kategorie

Interior

 

Die große Inneneinrichterin oder Dekorateurin bin ich zwar nicht. Dennoch weiß ich, was ich an Interior benötige, um mich zuhause zu fühlen und eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Dabei ziehen, sofern es der Geldbeutel zulässt ein paar hübsche Designerstücke ein, ganz häufig aber Selbstgemachtes und natürliche Materialien.

Mittlerweile ist es nicht mehr ganz so knallig bunt wie in meinen Zwanzigern, aber nur schwarz und weiß ist einfach nichts für mich. Da ich viel Reise und häufig in Sonnenländern unterwegs bin, kommt auch meist etwas Buntes mit nach Hause. Dennoch versuche ich einen Mix aus Hamburger Understatement und bunter Exotik zu schaffen. Insbesondere handgewebte Textilien, etwa aus Peru oder Pakistan erhalten einen prominenten Platz in meiner Wohnung in Hamburg.

Pflanzen gehören ebenso für mich zu einer gemütlichen Stimmung dazu. Meinen grünen Daumen hat mir zum Glück meine Mutti vererbt. Dieser Sommer war für mich ganz besonders schlimm, denn mein Balkon wurde bis Oktober saniert. Nun stehe ich also vor der Aufgabe meinen Balkon für den Herbst und Winter herzurichten, um auch hier ein paar gemütliche Stunden zu verbringen.