Mallorca Hoteltipp

Mallorca – Hoteltipps und Unterkünfte

13. Juli 2021

In diesem Beitrag sammle ich  Unterkunftstipps für Mallorca. Vielleicht ist das passende Hotel für Deine Reise dabei?

[Hinweis: Dieser Beitrag enthält unbeauftragte Werbung für Hotels und Unterkünfte auf Mallorca. Persönliche Empfehlungen nach Gusto sowie Affiliate-Links*.]

Palma de Mallorca

HM Balanguera – im Stadtteil El Fortí

Persönliche Eindrücke:

  • Mit dem Bus vom Flughafen ins Zentrum zur Haltestelle Passeig de Mallorca. Von dort, 10 Minuten Fußweg zum Hotel in der Carrera de la Balanguera.
  • Lobby und Aufenthaltsraum mit Frühstückstafel sind hell und wohnlich eingerichtet. Es gibt gemütliche Sitzecken, einen Kamin, Tische zum Arbeiten, Bücher und allerhand geschmackvolle Dekoration. Die Architektur und heimischen Textilien ergänzen sich super. Die Kakteen im „Schaufenster“ gefallen mir auf Anhieb.
  • Zwei Aufzüge. Pool auf dem Dach. Natürliche Materialien im Zimmer, Waschbecken aus Naturstein.
  • Leckeres Frühstücksbuffet mit mallorquinischen Produkten. Wurst, Käse, Tomaten, Marmelade, Eier, Chorizo und nach meinem Gusto – viel Obst und verschiedene Nüsse inklusive Mandeln von der Insel. An der Kaffeemaschine kann sich jeder Hotelgast bedienen und die Qualität des Kaffees ist hervorragend. Besonders lecker: das Vollkornbrot.

Zum Hotel:

Lesetipp:

Valldemossa

Ca’s Papà – direkt neben dem Kloster

Persönliche Eindrücke:

  • Das Hotel Ca’s Papà liegt direkt neben dem bekannten Kartäuserkloster. Im Kloster lebten der polnisch-französische Komponist Frédéric Chopin und die französische Schriftstellerin George Sand zwei Monate lang.
  • Ein etwas holpriger Weg führt zum Eingang des Hotels, einem weißen Gittertor. Herzliche Begrüßung von Malén, Hotelmanagerin und gute Seele des Hauses. Die gebürtige Mallorquinerin, hat belgische Vorfahren, wuchs in Palma und Andratx auf und ist der Liebe wegen nach Valldemossa gezogen. Sie spricht vier Sprachen und schafft es, dass ich mich gleich sehr wohl fühle. Eine Hausführung ist inklusive, ebenso ihre Herzlichkeit.
  • 13 gemütliche Zimmer auf zwei Etagen. Ein kuschliger Aufenthaltsraum mit Sofas, Ohrensessel und Kamin.
  • Mediterranes Frühstück mit frischen Ensaïmada und die aus Kartoffelteig hergestellten und total fluffigen Coca Patata. 

Zum Hotel:

Lesetipp: