0

Neue Museen weltweit – meine persönliche Wunschliste [Artsy SPOTS]

Bogota Kolumbien Museo del Oro

Museumsbesuche sind bei Städtereisen fester Bestandteil meines Besuchsprogramms. Museen sind eine tolle Möglichkeit die Kultur des Landes ein Stückweit besser kennenzulernen oder bedeutende Sammlungen dieser Welt und Kunst-Klassiker mit eigenen Augen zu sehen. Immer häufiger gucke ich mir auch ein Museum aus und baue meine Kurzreise drumherum. Viel häufiger steht mein Reiseziel fest und ich recherchiere dann mein Sightseeing-Programm.

Erfreulicherweise eröffnen zunehmend neue Museen und 2019 scheint DAS Jahr für Kunstfreunde wie mich zu sein. Für Dich habe ich einige der wichtigsten Museumseröffnungen zusammengestellt.

 

Museumseröffnungen 2019 – nach Jahreszeit

 

Frühling 2019

 

National Museum of Qatar in Doha

Eine Wüstenrose diente als Inspiration für das Design des Gebäudes. Das nationale Museum des Wüstenstaates auf einer arabischen Halbinsel wird eines der wichtigsten kulturellen Stätten der Stadt darstellen und eröffnet im März 2019. Drei Themenfelder behandelt das neue Museum. Die Zeit vor der Besiedlung durch den Menschen, das Leben in Katar und der Aufbau der Nation (“Building the Nation”).

 

Centre Pompidou in Shanghai

Diskutiert wurde lange, im Frühjahr 2019 soll es nun endlich soweit sein: die Eröffnung einer Zweigstelle des Centre Pompidou in Shanghai. Ausgestellt werden soll in einem Flügel des neuen West Bund Art Museums. Das Mutterhaus des Centre Pompidou steht in Paris. Zweigstellen gibt es im französischen Metz und im spanischen Málaga (zunächst für eine Dauer von fünf Jahren). Die Eröffnung eines weiteren Ablegers ist in der belgischen Hauptstadt Brüssel für 2020/21 geplant.

Hier findest Du:

 

The Shed in New York

Von einem Frühling oder Sommer in New York träume ich schon seit der Schulzeit. Serien wie Sex in the City und Friends verstärkten diesen Wunsch im Laufe der Jahrzehnte. Weitere Gründe sind besondere Stadtteile, die Popkultur und das berühmte MoMa, das Museum of Modern Art, das ich einmal besuchen möchte. Die Ausstellungsfläche wächst um 30 % und widmet sich zeitgenössichen Filmdesign. Im Stadtteil Chelsea im Bezirk Manhattan wird sich The Shed ab April 2019 Performance Art, Visual Art und Pop Culture widmen.

 

Bauhaus-Museum Weimar

Am 6. April eröffnet das Bauhaus Museum Weimar. Walter Gropius gründete 1919 in Weimar das Staatliche Bauhaus als Kunstschule. Daraus entstand eine der einflussreichsten Designschulen und Kunstbewegungen der Welt.

100 Jahre nach der Gründung der Kunstschule sind in Deutschland erfreulicherweise noch an mehreren Orten die praktischen Kunstbauten erlebbar. Zum Beispiel in Berlin, Weimar, Dessau, Krefeld, Jena oder Stuttgart.

Hier findest Du:

 

Herbst 2019

 

K11 Musea in Hong Kong

Lediglich ein Tag in Hong Kong genügte, damals bei meinem Stop-over auf dem Weg nach Australien, um nachhaltig von der Stadt begeistert zu sein. Im Herbst 2019 öffnet an der Victoria Dockside der hybride Kauf- und Kunsttempel K 11 seine Türen. Die K11 Art Foundation wurde von Adrien Cheng 2010 gegründet und unterstützt moderne Künstler in China.

 

Museum of Image and Sound in Rio de Janeiro

Hoffentlich klappt es in diesem Jahr mit der Eröffnung des Museum of Image and Sound im brasilianischen Rio de Janeiro. Die Eröffnung war ursprünglich für 2012 geplant. Das Museum will eine Reise durch die kulturelle Geschichte Rios behandeln und Lust machen auf Film, Musik und Karneval.

 

Lust auf mehr Kunst und Kultur? Hier findest Du weitere Inspiration:

 

 

Könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Antworten