0 in Blog/ Wunschlisten

Januar Wunschliste & Lieblinge

Zeit für einen neuen Beitrag aus der Rubrik Wunschliste. Ich stelle Dir jedoch keine unerfüllte Wunschliste vor. In meiner Januar Wunschliste stelle ich Dir meine Lieblinge und erfüllten Fundstücke vor. Es dreht sich alles um Fotografie, Lesen und eine Extra-Portion Pflege für Haut und Haare. 

 

Fotografieren, Lesen & Wohlfühlen – meine Januar Lieblinge

 

Großbritannien Reiseführer

Gerade zu Jahresbeginn bescheren Reisebücher mir sehr viel Freude. Zwölf frische Monate warten darauf mit Abenteuern und genussvollen Momenten verplant zu werden. Im Januar besuchte ich London und unternahm im Anschluss eine Reise durch Schottland. Kurz vor Abreise hüpfte ich schnell in die Buchhandlung. In meinem Handgepäck landeten die Reiseführer London von DuMont Direkt* und Schottland von Lonely Planet* mit ins Handgepäck. Meine für das letzte Jahr geplante Portugal Reise fiel ins Wasser. Die passenden Reiseführer Algarve und Lissabon, ebenfalls aus der Reihe DuMont Direkt, warten auf ihren Einsatz.

 

Souvenirs aus London

Unter meinem Weihnachtsbaum lag eine Eintrittskarte für die Ausstellung Winnie-the-Pooh Exploring a Classic im Victoria and Albert Museum in London. Nach dem Besuch der Ausstellung wurde jeder Besucher durch den Museums-Shop gelotst. Fazit: Ich habe zugeschlagen und besitze ein Ausstellungsposter, einen Ausstellungskatalog, einen Jutebeutel und das Bild „It’s easy Tigger“. Hier geht’s zum Shop.

 

Reise ins Goldene Zeitalter

Der XXL-Bildband The Grand Tour. Das Goldene Zeitalter des Reisens ziert meine Wand im Wohnzimmer. 

 

Kamera-Objektiv mit Festbrennweite

Meine Kameraausrüstung habe ich um einen Klassiker erweitert: ein Objektiv mit Festbrennweite* mit 50 mm. Dieses habe ich auf meiner Reise durch Großbritannien erstmals ausprobiert. Die Einarbeitung habe ich mir gespart und darum häufig beim Fotografieren geflucht. Die Umstellung von einem Zoomobjektiv zur Festbrennweite ist gewöhnungsbedürftig. Von den Ergebnissen bin ich jedoch begeistert.  

 

Bildbearbeitungsprogramm

Nachdem Google Picasa eingestellt hat, was ich bis heute nicht verstehe, suchte ich nach einem neuen Bildbearbeitungsprogramm. Gelandet bin ich bei Adobe Lightroom CC. Das Programm wurde komplett überarbeitet und ist eine cloud-basierte Komplettlösung. Als Creative Cloud Foto-Abo kostet es aktuell 11,89 Euro monatlich. Darin ist 1 Terrabyte Speicherplatz in der Cloud verfügbar.

Pflege für Haare und Haut

Den richtigen Frisör in Hamburg zu finden ist Glückssache. Aktuell schenke ich dem Salon Seven Senses mein Vertrauen. Mit der Beratung zur täglichen Pflege und mit dem Verwöhnprogramm bin ich zufrieden. Besonders dankbar bin ich für den Tipp, das Luxury Spa Oil von La Biostethique auszuprobieren. Es beschwert meine Haare nicht. Meine Haarstruktur kann ich wunderschön modellieren ohne stundenlanges Föhnen. Inhaltsstoffe sind Öl aus der peruanischen Inka-Nuss und Öl aus Mandelkernen marokkanischer Argan-Früchte. Kein Wunder also, dass ich beim phänomenalen Duft Fernweh bekomme. 

Bei einem Spaziergang durch die Hamburger Innenstadt springt mir eine Rabattaktion ins Auge. Ich gönne mir das feuchtigkeitsspendende Serum Hydra Plus* von BABOR. 

 

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links (*) und Rezensionsexemplare.

 

Könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Antworten