3 in Adventskalender/ Blog

14. Dezember – Adventskalender von delightful SPOTS

Clockers Bar auf Sankt Pauli in Hamburg

Am 14. Dezember des Adventskalenders von delightful SPOTS möchte ich Dich auf eine Genussreise in die Welt des Gins schicken. Der Wacholderschnaps ist seit einigen Jahren so populär wie der Hipster in Großstädten (okay ich spiele hier mit Stereotypen). Aber Gin ist eben auch vielseitiger, als ich das bisher dachte. Das einst verbotene Destillat blick auf eine spannende Geschichte zurück. Bei einem Gin-Tasting in der Clockers BAR auf St. Pauli in Hamburg habe ich erfahren, dass nicht nur Gurke und Gin eine prima Liaison eingehen, sondern auch Tonic Water nicht gleich Tonic Water ist. Darum darfst Du Dich heute als volljähriger Blogleser auf ein Gin-Tasting oder eine Flasche Maki Gin aus dem Hause Clockers freuen.

Wer die Clockers BAR auf St. Pauli besuchen möchte, muss erstmal ein bisschen suchen. Sie liegt zwar im Herzen von Sankt Pauli in der Paul-Roosen-Straßen, aber von außen ist kaum zu erkennen, welcher Schatz sich hinter der roten Tür versteckt. In der unteren Etage spielen die wunderschöne Bar, die mit über 20 Ginsorten bestückt ist und natürliche Elemente die Hauptrolle. Ein Baum mit Lichterkette und eine Wand mit echtem Moos deuten schon an, dass man diesen so schnell nicht verlassen möchte.

Die obere Etage, die Songerie erreicht man über eine knarzende Holztreppe. Exklusiv für eine bestimmte Anzahl an Gästen (12 bis etwa 20) kreiert der Bartender nach Gusto des Gastes Cocktails. Es gibt keine Karte, dafür eine individuelle Beratung und ein Interieur das zum Genießen einlädt: dunkelrote Wände, unzählige Bücher (!) und schwere Ledergarnituren im Chesterfield-Look, schaffen ein cooles-gemütliches Ambiente. Ein idealer Ort um mit einem 2-stündigen Gin-Tasting zu starten.

Immer donnerstags vermittelt Clockers in seinem Gin-Tasting die Grundlagen der Destillation. Außerdem gibt es eine Einführung in die Aromenwelt der Botanicals und Dir werden Kostproben hochwertiger Tonics kredenzt. Diese werden in einem separaten Tasting-Raum, gleich um die Ecke eingenommen. Das Tasting wird von einem fachkundigen Barkeeper geleitet, dem Du Löcher rund um den Gin in den Bauch fragen kannst. Vielleicht entlockst Du ihm auch das ein oder andere Bar-Geheimnis.  Du lernst den Unterschied zwischen London Gin und Dry Gin, dass es auch so etwas wie Schlehen-Gin gibt und einige Destillate auch fast schon süßlich schmecken.

Den hauseigenen Maki-Gin kannst Du beim Tasting natürlich auch probieren. Dabei handelt es sich um einen New Western Dry Gin. Gins dieser Gattung enthalten neben dem Wacholder-Aroma ein weiteres intensives Aroma. Die Clockers haben den Trunktopf ihres Maki-Gins vor allem mit Zitrusfrüchten und etwa 10 weiteren Botanicals wie Enzian, Kardamom oder Zitronenmelisse ergänzt.

 

Clockers Bar Sankt Pauli Hamburg

Fotos: Clockers BAR St. Pauli

 

Du möchtest ein Gin-Tasting oder eine Flasche Gin von Clockers gewinnen? Das ist ganz einfach:

Um an der Verlosung teilzunehmen und entweder ein Gin-Tasting für eine Person (Wert: 49,90 Euro) oder eine Flasche Maki-Gin (Wert: 29,90 Euro) zu gewinnen, abonniere den Newsletter von delightful SPOTS. Dann verrate mir bis zum 16. Dezember 2017 (23:59 Uhr) in einem Kommentar unter diesem Blogartikel, warum Du gerne gewinnen möchtest. Folge delightful SPOTS auf Facebook und Instagram, wenn Du möchtest und erfahre dort, wann es den nächsten spannenden Adventskalender-Gewinn gibt.

Ausgelost wird per Zufallsverfahren. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird per E-Mail von mir benachrichtigt. Bitte gib Deinen richtigen Vornamen und Deine richtige E-Mail an. Mit der Teilnahme erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Dein vollständiger Name mit Adresse an Clockers BAR St.Pauli weitergegeben wird, um Dir Deinen Gewinn zu senden. Für das Gin-Tasting ist eine vorherige, rechtzeitige Terminabsprache nötig (mind. 14 Tage). Es gibt keine Teilnahmegarantie zum Wunschtermin. Die Preise können nicht in bar ausgezahlt werden. Teilnahmeberechtigt bist Du, wenn Du volljährig bist. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Viel Glück und … don’t drink & drive – ist aber eh selbstverständlich, oder?

 

Die folgende Link führt Dich zu meinem Artikel Hamburg Insidertipps. Dort stelle ich Dir die Clockers BAR und mein Gin-Tasting ebenfalls vor.

 

[Werbung: Die Gewinne werden von der Clockers BAR St. Pauli bereitgestellt. Vielen Dank!]

 

Könnte Dir auch gefallen

3 Kommentare

  • Antworten
    Sonja
    17. Dezember 2017 zu 17:21

    Das Gewinnspiel ist beendet und die Gewinner wurden benachrichtigt.

  • Antworten
    Stefan
    14. Dezember 2017 zu 20:55

    Ich mag Gin Tonic, dabei muss ich immer an Mallorca denken 🙂

  • Antworten
    Christina
    14. Dezember 2017 zu 19:48

    Aaaaaah… super! Als ich noch in den Tropen gewohnt habe, gab’s bei uns oft ’nen (oder manchmal auch mehrere) Feierabend-Gin-and-Tonics anstelle des Bierchens 🙂 Da würd ich mir doch wirklich ganz gerne mal mehr drüber erzählen lassen. Liebe Grüße!

  • Antworten