0

Kolumbien Reisetagebuch

Kolumbien Reisetagebuch

Ein erlebnisreicher Monat liegt hinter mir. Wenn ich einen Blick in mein Kolumbien Reisetagebuch werfe, staune ich nur, was ich alles erlebte. Zwar hängt mir der Jetlag noch etwas in den Knochen und das Tippen auf der Tastatur meines Laptops fühlt sich nach so langer Abstinenz wie ungeübtes Schlittschuh fahren an, doch ich bin so glücklich diese Reise unternommen zu haben. Pünktlich zum Dezember bin ich wieder in meiner vertrauten Umgebung und habe allerhand Eindrücke mitgebracht, die ich euch nach und nach vorstellen werde. Vorbei schauen lohnt sich also, denn ich verrate euch meine Eindrücke, „the good and the bad“, Reisetipps und Infos für eure Kolumbien Reise.

Meine Reiseroute durch Kolumbien

Seit meiner letzten Reise durch das „Land der magischen Momente“ ist so unglaublich viel Zeit vergangen. Umso mehr freute ich mich, alte Lieblingsplätze wieder zu besuchen und neue Orte kennen zu lernen. Dazu zählt auch die Erfüllung eines Traumes, wenn auch unter eingeschränkten Bedingungen. Dazu aber später mehr. Zunächst gebe ich euch einen Einblick in mein Kolumbien Reisetagebuch und zeige euch ein paar meiner Stationen im Überblick.

Bogotá – Goldmuseum und Graffitis

 

 

Ein von Sonja (@delightfulspots) gepostetes Foto am

 

Ein von Sonja (@delightfulspots) gepostetes Foto am

Unterwegs in den Anden – Zipaquira & Villa de Leyva

 

 

Ein von Sonja (@delightfulspots) gepostetes Foto am

 

Ein von Sonja (@delightfulspots) gepostetes Foto am

Kaffee und Wachspalmen – Salento & das Valle de Cauca

 

 

Ein von Sonja (@delightfulspots) gepostetes Foto am

 

Ein von Sonja (@delightfulspots) gepostetes Foto am

Zwischen Schönheitswahn und Obdachlosen – Medellin

 

 

Ein von Sonja (@delightfulspots) gepostetes Foto am

 

Ein von Sonja (@delightfulspots) gepostetes Foto am

Nuquí und mein langer Weg ins Paradies

 

 

Ein von Sonja (@delightfulspots) gepostetes Foto am

 

Ein von Sonja (@delightfulspots) gepostetes Foto am

In der schönsten Stadt Kolumbiens – Mompox

 

 

Ein von Sonja (@delightfulspots) gepostetes Foto am

 

Ein von Sonja (@delightfulspots) gepostetes Foto am

Nur schnell weg aus Cartagena de Indias

 

 

Ein von Sonja (@delightfulspots) gepostetes Foto am

 

Ein von Sonja (@delightfulspots) gepostetes Foto am

Tropische Stürme in Palomino und Erfrischung im Wasserfall

 

 

Ein von Sonja (@delightfulspots) gepostetes Video am

Minca – ein Dorf in der Sierra Nevada

 

 

Ein von Sonja (@delightfulspots) gepostetes Foto am

 

Ein von Sonja (@delightfulspots) gepostetes Foto am

Mein Abschied von Kolumbien in Santa Marta

 

 

Ein von Sonja (@delightfulspots) gepostetes Foto am

 

Ein von Sonja (@delightfulspots) gepostetes Foto am

Nachdem ich euch nun im Schnelldurchlauf meine Reiseroute durch Kolumbien vorgestellt habe, hoffe ich natürlich ihr seid neugierig auf die nächsten Wochen. Denn dann gebe ich euch einen tieferen Einblick in mein Kolumbien Reisetagebuch.

Kolumbien Stationen

Ein Tag in Bogotá – Spaziergang zwischen Radfahrern und Graffitis

Eine Schatztruhe in Bogotá – Serie 1948 Bed and Breakfast

 

Könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Antworten