0

Kafischnaps – Zürich [Bed and Breakfast]

Kafischnaps Zürich

Zugegeben – die Hotelpreise in Zürich spielen in einer eigenen Liga, denn die durchschnittlichen Preise für Übernachtungen liegen für ein Bett im Hostel ohne Frühstück bei etwa 40 Euro und die für ein eigenes Zimmer in einem Mittelklassehotel und Frühstück starten locker mal bei 150 Euro pro Nacht. So ist es also kein Wunder, dass es mir bei meiner Recherche die Schweißperlen auf die Stirn trieb. Wo ich in Zürich nun untergekommen bin, erfahrt ihr hier!

Zürich – Zwischen Kaffee, Schnaps und geilen Rühreiern

Kafischnaps Zimmer

Willkommen im Zimmer Pflümli

So tigerte ich also einige Zeit im Internet herum und stöberte im Reiseführer von Lonely Planet, bis sich langsam ein Favorit heraus stellte: das Kafischnaps. Leider fühle ich mich für Mehrbettzimmer im Hostal nun eindeutig zu alt, aber für ein spießiges Hotel auch noch zu jung. Wenn man das Gästehaus Kafischnaps auf dem Stadtplan sucht, dauert es je nach Kartenausschnitt etwas länger. Denn auf den meisten Karten ist das B&B gar nicht mehr mit drauf und scheint wohl nicht mehr zum Stadtzentrum zu gehören. Dennoch ist es fußläufig super zu erreichen und selbstverständlich auch an die Öffis angebunden . Für die Lage spricht die Nähe zur Limmat, zur belebten Langstraße und zu Züri-West.

Ausstattung der Unterkunft

Kommen wir zur Ausstattung der Unterkunft. Zu dieser gehören fünf adrett hergerichtete Zimmer in einer Altbauwohnung, ein Wohlfühl-Badezimmer mit Dusche und Badewanne und ein separates WC. Im Erdgeschoss befindet sich ein Café, das sich abends zur Bar wandelt und in dem sich nicht nur Hotelgäste wohl fühlen. Treffer! Dies entspricht ganz meinem Geschmack.

Blick ins gemütliche Zimmer

Blick ins gemütliche Zimmer

Apropos Geschmack: Lasst euch die Rühreier zum Frühstück auf keinen Fall entgehen. Denn zum fluffigen Rührei wird ordentlich Schnittlauch und super leckeres Brot gereicht. Wenn ihr mit etwas mehr Reisebudget herkommt, probiert doch das Kafi Supplement oder bleibt gleich zum Mittagessen. Lokale und selbstgemachte Produkte und ein wechselndes Wochenmenü sind nur einige gute Lockmittel, hier mal vorbei zu schauen. Die eben genannten Argumente reichen noch nicht? Wie wäre es dann mit ein paar selbst gebrannten Schnäpsen?

Das gemütliche Café im Erdgeschoss verwandelt sich am Abend in eine Bar

Das gemütliche Café im Erdgeschoss verwandelt sich am Abend in eine Bar

Frühstück im Kafischnaps

Frühstück im Kafischnaps

***Mir gefällt das Kafischnaps so gut, weil die Zimmer total gemütlich sind. Vor allem aber auch, weil hier die Nachbarschaft zu Gast ist und obwohl der Laden so hippe Mitarbeiter hat, nicht alles vegan sein muss, sondern auch mal ein ordentliches Steak auf den Tisch kommen darf!***

 

Kontakt

Kafischnaps

Kornhausstrasse 57

8037 Zürich

Schweiz

Buchung ist über Zürich Tourismus möglich

***Herzlichen Dank an das Team vom Kafischnaps für die Unterstützung bei dieser Reise und den schönen Aufenthalt!***

Könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Antworten