Alle Artikel in: Kolumbien

Salento (Kolumbien) Hoteltipp – Finca Reserva El Cairo

Der nächste Stopp auf meiner Kolumbien Rundreise ist das bunte Bergdorf Salento, das bekannt ist für seinen Kaffeeanbau, leckere Forellen und das nahe liegende Valle de Cocora. Im Tal wachsen die höchsten Palmenarten der Welt. Bevor ich euch Ausflugsmöglichkeiten in Salento und Umgebung vorstelle, zeige ich euch erst einmal wo ich übernachtete und stelle euch meinen Hoteltipp Salento Kolumbien vor.

Unterkunft in Villa de Leyva

Zu Gast bei Künstlern in Villa de Leyva (Kolumbien) – Hostal Casa del Arte

Villa de Leyva ist ein kleines und beschauliches Städtchen, indem es ein bisschen so scheint, als sei die Zeit stehen geblieben. Und gerade das macht es für mich auch so liebenswert. Nach den Tagen in der Großstadt Bogotá und allgemein sehr stressigen Wochen zu Hause in Hamburg, habe ich mir auf meiner Rundreise durch Kolumbien, bewusst ein paar gemütliche Unterkünfte ausgesucht, die etwas abseits vom Schuss liegen. Heute stelle ich euch meine Unterkunft in Villa de Leyva vor, die von Künstlern geschaffen wurde.

Kolumbien auf dem Tisch – Süße Verführung

Neben dem Öffnen eures 6. Türchens, habt ihr sicherlich auch euren Stiefel geleert, denn heute ist ja Nikolaustag. Für mich gilt das natürlich auch, allerdings ist es auch mein sechster Tag zurück in Deutschland. Und ich muss gestehen, dass ich die weihnachtliche Stimmung zwar schön finde, mir Kolumbien aber jetzt schon sehr fehlt. Darum habe ich mein eigenes Kolumbien Dessert kreiert, mit dem ich mir den Geschmack Kolumbiens auf meinen Teller zaubere. 

Villa de Leyva (Kolumbien) – Fotoessay

Nachdem ich euch einen Tag in Bogotá und zwei Ausflugsziele in Kolumbien, nämlich Zipaquirá und Ráquira vorgestellt habe, stelle ich euch das hübsche koloniale Dorf Villa de Leyva vor. Als wir in die Altstadt fahren, rappelt es gewaltig unter den Autoreifen. Wir steigen aus und gehen zu Fuß weiter. Die Straßen und Gassen des Ortes sind gepflastert und deshalb ist das Gehen etwas mühsam. Gleichzeitig verlangsamen wir deshalb unser Tempo und gewöhnen uns an den Rhythmus in dieser wunderschönen Stadt. Doch am besten lasse ich nun Bilder sprechen, denn der gemütliche und friedliche Charakter dieses charmanten Ortes kann ich nur sehr schwer mit Worten beschreiben. Hier kommt mein Beitrag um 5. Türchen meines Adventskalenders.

Raquira Kolumbien

Zwischen Salz und Ton – Fahrt von Bogota nach Villa de Leyva

Meine Kolumbien Rundreise setze ich fort und verlasse die Hauptstadt. Auf dem Weg von Bogotá nach Villa de Leyva liegen sehr schöne Ausflugsziele in Kolumbien. Dazu zählen beispielsweise die Salzkathedrale von Zipaquira, die Töpferhauptstadt Ráquira und die Lagune Guatavita. Zwar kann man das wunderschöne Kolonialdorf Villa de Leyva auch bequem mit dem Bus in etwa 3,5 Stunden erreichen. Doch wenn ich schon einmal in der Nähe bin, möchte ich auch ein paar weitere Eindrücke mitnehmen.  

serie 1948 bogota unterkunft

Eine Schatztruhe in Bogotá (Kolumbien) – Serie 1948 Bed and Breakfast

Meine Suche nach einer Unterkunft in Bogotá war lang und mit zahlreichen Stunden in Suchmaschinen verbunden. Meine Ansprüche waren hoch und ich hatte mehrere Ausschlusskriterien. Camilo führt mich durch sein Haus im angesagten Stadtteil Teusaquillo. Schnell merke ich, dass es sich um keine gewöhnliche Hausführung handelt und sich die Suche mehr als gelohnt hat. Schließlich gibt es an jeder Ecke etwas zu entdecken und ich spüre, dass sein Bed and Breakfast im Herzen von Bogotá eine besondere Unterkunft ist. Eine geschwungene Holztreppe mit breitem Handlauf führt in das Obergeschoss, wo neben sechs weiteren Gästezimmern auch unser Doppelzimmer liegt. Beim hinauf gehen, werde ich kurz von einem Gedanken abgelenkt. Als Kind habe ich mir immer ein Haus mit einer solchen Treppe gewünscht. Die Neigung des Handlaufs ist geradezu perfekt, um hinunter zu rutschen. Lächelnd folge ich unserem Gastgeber. Von Camilo möchte ich mehr über die Geschichte des Hauses und von seiner Idee erfahren, das B & B Serie 1948 zu gründen.