Albanien, Instagram
Kommentare 1

Reiselust – einmal nach Albanien

Tirana

Wenn ihr hier auf dem Blog regelmäßig vorbeischaut, werdet ihr immer mal wieder über meine Reiselust lesen. Seit meinem Road Trip von Kroatien über Montenegro und Albanien bis nach Istanbul, habe ich richtig Lust einmal einen Albanien Urlaub zu mache und dem Land eine längere Reise zu widmen. Albanien hat es auch auf meine Wunsch-Reiseziele geschafft und begegnet mir auf Pinterest und Instagram immer wieder (folgt ihr mir eigentlich schon?). Doch warum eigentlich? Schließlich halten sich Vorurteile hartnäckig und aus touristischer Sicht „schreit“ das Land nicht unbedingt: „Kommt alle her!“. Also, warum schafft es Albanien nicht mehr aus meinem Kopf? Albanien gilt als eines der letzten Geheimnisse Europas und das zeigen euch auch die folgenden Instagramer und ihre Fotos. 

Diese Instagram Fotos machen Lust auf Albanien

 

Ein von Sonja (@delightfulspots) gepostetes Foto am

Überraschend anders: Tirana

Von meiner abenteuerlichen Fahrt nach Tirana habe ich euch bereits erzählt. Bis heute bereue ich es, viel zu wenig Zeit für die spannende Hauptstadt Albaniens eingeplant zu haben. Müsste ich die Stadt zusammenfassen, wäre es wohl eine Mischung aus Barcelona, Paris, Sarajevo und
kommunistischen Bauten. In Lokalen wird noch herzhaft geraucht und auf der Straßen wird gerne mal Schach gespielt. Zum Stadtbild gehören flanierende Bewohner genauso wie ein Architektur-Mix aus Plattenbauten und Moscheen.

Traumhaft schön: Albaniens Strände

Meine Reisen durch Slowenien, Kroatien und Montenegro haben mich zum Fan der Adriaküste gemacht. Doch ich kann mich schlecht entscheiden und brauche sowohl die Berge als auch das Meer. Die geographische Lage der Länder des Balkans bietet mir in meinem Urlaub genau das! Die albanische Küste würde ich gerne von Norden bis Süden nach Griechenland erkunden. Dabei erhoffe ich mir Eindrücke wie diese hierunter.

Wanderparadies im Hinterland

Sollte es mir an der Küste mal zu langweilig werden, bietet das bergige Hinterland zahlreiche Aktivitäten und ist nur einen Katzensprung entfernt. Kleine Bergdörfer, kurvenreiche Fahrten und familiäre Gasthäuser – genau die richtige Abwechslung nach ein paar Tagen am Strand.

 

Ein von Valter Zhara (@vzhara) gepostetes Foto am

Albanien Reisetipps

Blogs mit Reiseberichten:

Crazy Travelista

Reisezeilen

heart my backpack

my travelworld

Reiseführer:

ALBANIEN – Mit Tirana, Adriaküste und Albanischen Alpen (Trescher-Reihe Reisen) *

Reise Know-How Albanien: Reiseführer für individuelles Entdecken*

Campingführer Kroatien: +Albanien, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Montenegro, Serbien und Slowenien *

Ihr habt Albanien bereits erkundet? Welche Stationen gehören unbedingt zu einer Albanien Rundreise? Auf eure Tipps freue ich mich. Einfach rein damit in die Kommentare!

***Dieser Beitrag enthält Werbelinks***

 

1 Kommentare

  1. Deano sagt

    Der Beitrag hat mir doch direkt so verdammt Lust gemacht, dass ich Albanien somit fix für Juni ’17 eingeplant hab! Super, vielen Dank – muss sofort diesem Block und dir auf Instagram folgen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.