Fernweh
Kommentare 1

Meine Top 10 Reiseziele 2016

kroatien urlaub

Das Jahr ist schon voll im Gange und ich dachte, es ist Zeit euch meine Reiseziele 2016 vorzustellen. Schaue ich nach recht und links oder besser gesagt bei Twitter, Facebook oder Instagram, scheint es so als habe alle Welt bereits ihren Urlaub geplant und „Bucketlists“ erstellt. Ich lasse mich eher etwas treiben und meine Reiseziele wähle ich immer spontaner aus. Das entspricht zwar eher nicht so meinem Naturell, doch ich möchte momentan nicht mehr alleine reisen und gehe deshalb gerne Kompromisse ein. Ich versuche Brückentage, Tage für den Heimaturlaub, Zeit mit Freunden einzuplanen und dabei Urlaubsansprüche der Kollegen zu berücksichtigen …und das ganze im Rahmen eines festgelegten Urlaubsanspruchs. Gar nicht so einfach, wie ich finde. Aber das ist wohl der Preis des Erwachsenen-Status. Bisher kann ich mich noch damit arrangieren, aber wie lange? Mal sehen, denn schließlich bin und bleibe ich ein „Vagabund“. 

Reiseziele von Albanien bis Pantanal

Dabei schwirren mir manchmal über Jahre Reiseziele im Kopf herum. Über die Zeit entwickelt sich eine Beziehung zu meinen zukünftigen Urlaubszielen und irgendwann ist dann der richtige Zeitpunkt da, an dem ich sage: „Vamos!“.

Mit den folgenden Reisezielen liebäugle ich schon recht lange – mal sehen ob ich mir einen Reisewunsch erfüllen kann (einen lang gehegten Reisewunsch habe ich mir bereits im Januar erfüllt – eine Städtereise nach Prag).

Albanien – Wanderparadies und Strandurlaub

Albanien Reiseziel

Albaniens Traumstrände und romantische Bergkulisse

Weiße Strände, paradiesische Inseln und Berge, in denen jedes Trekker-Herz höher schlägt – Albanien ist spannend und überrascht. Auf meiner Albanien Reise würde ich die romantische Bergkulisse erwandern, meine Seele an den traumhaften Stränden baumeln lassen und im kristallklaren Wasser der Adria schnorcheln.

  • Reiseinspiration gibt es bei Beatrice von reisezeilen.

Atacama – Flamingos und Geysire

atacama wüste

Atacama Wüste: Extreme Lebensbedingungen in Chile

Die trockenste Wüste der Welt, Mondlandschaften, Flamingos und Geysire – dies sind nur einige Attribute, die die Atacama Wüste in Chile beschreiben. Bereits vor vielen Jahre habe ich mir einen Aufenthalt in dieser faszinierenden Region gegönnt. Meine schönste Erinnerung ist das Beobachten des Sternenhimmels bei einer heißen Schokolade. Diesen Augenblick möchte ich unbedingt noch einmal erleben.

Äthiopien – Geheimnisvoll und faszinierend

äthiopien reiseziel

Äthiopien – Wiege des Kaffeeanbaus und zahlreiche Ökosysteme

Äthopien ist wie viele Teile Afrikas ein einziges Fragezeichen für mich. Äthiopien blickt auf eine über 3000 Jahre alte Kultur zurück, die sich unbeeinflusst von Kolonialisten weiterentwickelte, auf Ökosysteme die von Savannen bis zu immergrünen Feuchtgebieten und schneebedeckte Gipfel reichen sowie eine imposante Flora und Fauna mit zahlreichen endemischen Arten. Wenn das nicht fabelhafte Gründe sind, den Sprung nach Äthiopien zu wagen?

Australien – Coole Städte und Outback

Australiens Strände und das Outback sind weltweit bekannt

Australiens Strände und das Outback sind weltweit bekannt

Australien ist das Land mit den gefährlichsten Tieren, den schönsten Stränden, Heimat der Aborigines und noch so viel mehr. 2004 reiste ich hierher. Damals steckte ich mitten im Abitur, war kurz davor alles hinzuschmeißen und brauchte eine Auszeit. Ich organiserte meine erste Fernreise in Zeiten in denen ich noch mit einem Modem verbunden war und wusste, dass ich eine Telefonkarte brauche, um nach Hause zu telefonieren. Ich arbeitete als Conservation Volunteer und habe die schönsten Ecken von Queensland kennen gelernt. Seitdem habe ich es nicht mehr auf den australischen Kontinent geschafft. Zeit das nach zu holen!

  • Reiseinspiration gibt es bei welt kopfunter und 101 PLACES

Bali – Entspannung und Naturnähe

Bali – ganz nah an der Natur

Bali – ganz nah an der Natur

Bali stelle ich mir als immergrünes und friedliches Inselparadies vor, in dem man in Baumhäusern übernachtet, „Infinity Pools“ für seelische Entspannung sorgen und alle zu Yogis werden. Bisher kenne ich niemanden persönlich der dort war und mir mein Bild von Bali bestätigen könnte. Ob es wirklich so ist und ob ich überhaupt für die Insel gemacht bin? Mal sehen.

Kopenhagen – Fahrradstadt und Skandinavisches Design

kopenhagen urlaub

Kopenhagen – farbenfroh und umweltbewusst

Kopenhagen gilt als umweltbewusste Hauptstadt mit zahlreichen Fahrradwegen, glücklichen Bewohnern und gutem Geschmack. Was diese skandinavische Stadt so lebenswert macht? Bestimmt nicht nur Nayhavn, Christiana oder Samsoe & Samsoe, oder? Das würde ich gerne auf einer Städtereise im Frühsommer herausfinden. Schließlich soll die Anreise mit der DB Bahn ab Hamburg ja ganz gut funktionieren. Also worauf warten?

Kuba – Zwischen Nostalgie und Aufbruch

kuba reiseziel 2016

Zeitreise in Kuba – Stadtansichten und Blick ins Umland

Noch einmal schnell nach Kuba bevor von seinem ursprünglichen Charme nichts mehr zu erkennen ist? Nach der historischen Annäherung zwischen den USA und Kuba „droht“ Kuba von Touristen überrannt zu werden, die noch einmal eine Zeitreise machen und ein Bild von Kuba einfangen möchten, das vor allem Nostalgie versprüht. So ganz kann ich mich diesem Hype auch nicht entziehen und jene, die bereits dort waren, empfehlen mir so schnell es geht hinzureisen, bevor sich so vieles verändert. Doch ich bin noch unschlüssig, ob ich diesem Trend folgen soll?!

Mosel – Goldene Weintäler

Mosel Herbst

Im Herbst besonders romantisch – das Moseltal in Deutschland

Goldene Weinblätter, Weinfeste, Burgen und ein romantisches Mosel-Tal… In der Region habe ich viele Jahre studiert und zahlreiche Fahrradtouren unternommen. Wenn ich nach Hause fahre führt mein Weg immer entlang des Rheins und der Mosel. Besonders im Herbst ist es hier traumhaft schön – wenn die Weinreben sich verfärben, die Sonne scheint und die neuen Weine probiert werden. Das weiß übrigens auch „The New York Times“ und wählt das Mosel-Tal zu einem der „52 Places to Go in 2016„.

Namibia – Wüsten und Tierbeobachtungen
namibia reiseziel

Namibia – Land der roten Erde

Namibia, das Land der roten Erde, der Namib-Wüste und Heimat von Zebras, Giraffen, Oryxantilopen, Elefanten sowie „Timon & Pumbaa“. Als Wüstenfan träume ich schon so lange davon, einmal die Wüste von Namib zu erleben und den Etosha Nationalpark zu besuchen.

Pantanal – Jaguare und Sümpfe
pantanal bolivien

Pantanal ist Heimat zahlreiche Tier- und Pflanzenarten

Das Pantanal ist ein riesiges Feuchtgebiet im Dreiländereck von Brasilien, Bolivien und Paraguay. Etwa 6 Monate im Jahr steht das Gebiet komplett unter Wasser und ist Südamerikas wichtigster Wasserspeicher. Hier leben Jaguare, Riesenotter, Tapire, Reptilien, Amphibien und zahlreiche Vogelarten, darunter die wunderschönen Hyazinth-Aras. Dieses Gebiet ist schon ganz lange auf meiner Wunschliste, ob ich eine Reise dorthin eher mit einer Bolivien Reise oder einer Rundreise durch Brasilien kombiniere weiß ich noch nicht. Eure Tipps und Ratschläge sind herzlich Willkommen!

Wohin reist ihr 2016?

Hinterlasst mir doch bitte einen Kommentar hierunter. Mich würde interessieren, wohin es euch verschlägt? Vielleicht kann ich meine Bucketlist ja noch etwas erweitern.

Bildquelle: Meine Reiseinspiration habe ich bei Pinterest gefunden!

1 Kommentare

  1. Liebe Sonja, herzlichen Dank für die Erwähnung – dann hoffe ich mal sehr, dass es mit dem Trip nach Albanien bald bei Dir klappt!
    Viele Grüße,
    Beatrice

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *